Probleme bei Anzeige der E-Mails

  • Hallo,


    ich bin Anfängerin bei Thunderbird (vorher Outlook Expreß).


    Meine eingehende Post wird fast unleserlich angezeigt, beispielsweise:


    <div class=Section1>


    <p class=MsoNormal><font size=2 face=Arial><span style='font-size:10.0pt;
    font-family:Arial'> Liebe Freunde</span></font></p>


    <p class=MsoNormal><font size=2 face=Arial><span style='font-size:10.0pt;
    font-family:Arial'> Ich hoffe , Ihr habt das neue Jahr gut
    angefangen . Für den Rest wünsche ich Euch alles Gute .</span></font></p>


    Ich vermute, das hängt mit der HTML-Darstellung zusammen? Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, auch im Handbuch ausgiebig gelesen, finde aber keine Lösung für das Problem.


    Bin für jede Hilfe dankbar!


    Tschüß,
    Ulrike :wink:

  • Hallo,


    ist das bei allen E-Mails so oder nur bei einigen?


    Ich vermute, dass es kein Problem von Thunderbird ist, sondern das da ein Absender versucht hat, Mit Microsoft Word oder ähnlichem eine E-Mail zu bauen (*schauder*) ;) Das geht meist schief ...

  • Das passiert nur beim Abruf der Mails von Web.de.


    Gleichzeitig war eine Weiterleitung zu einem T-Online-Postfach aktiv, da wurde die Nachricht richtig dargestellt.


    Es scheint also entweder


    - an web.de zu liegen oder
    - an meinen Thunderbird-Einstellungen für mein Web.de - Postfach


    Es betrifft auch nicht alle e-Mails, aber einen guten Teil davon.


    Früher habe ich meine Web.de - Post immer an mein T-Online-Postfach weitergeleitet (das Ganze mit Outlook-Expreß abgerufen), da gab es niemals ein Problem.


    Irgendwelche Vorschläge?


    Ulrike

  • Komisch ..


    Ich nutze u.a. auch Web.de, daran wird es nicht liegen. Ich vermute immer noch Probleme bei gewissen Absendern.


    Trotzdem kannst du überprüfen:


    Menü Absicht -> Nachrichtentext -> Original HTML


    Zudem evtl. mal Thunderbird im Mode "No Extensions" ohne irgendwelche Erweiterungen starten (über Start -> Programme -> Mozilla Thunderbird)


    Falls sich da was ändert, liegt es an einer Erweiterung.


    Wenn du willst, kannst du mir mal eine solche Problemmail weiterleiten, von Ferne ist es sonst schwierig. Meine E-Mailadresse besteht aus meinem Namen hier und "@gmx.de"