Systray-Icon bleibt nach Mail-Erhalt und Lesen sichtbar

  • Hallo Leute,


    folgende Voraussetzung stehen zu meiner Anfrage an euch:
    1) Konto B empfängt eine Nachricht
    2) für diese Nachricht gilt: wenn Absender "der und der" verschiebe die Nachricht in den Ordner X des Kontos A


    Soweit so gut, das wird auch alles erkannt und umgesetzt.
    Aaaaber: wenn ich die von B nach A verschobene Nachricht anklicke bzw. öffne, wird das Zeichen für den Eingang einer Nachricht in der Taskleiste nicht gelöscht, erst wenn ich TB schließe und wieder öffne ist es weg.


    Welche zusätzliche Regel muss ich wo erstellen, dass das Posteingangszeichen aus der Taskleiste verschwindet, wenn ich die Nachricht anklicke, so wie bei normalen, unverschobenen Mails auch???
    Die Regel "Markiere als gelesen" (erstellt für das Konto B) funktioniert nicht, da ich dann keine akustische Info über den Posteingang erhalte und die neue Nachricht, allerdings dann im Ordner X vom Konto A, auch nicht fett hervorgehoben ist.


    Danke und Gruß
    Vandenburgh