USB-Stick in TB einbinden / Mozilla 1.7.5

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    mehrere Seiten gelesen - vielleicht sehe ich ja nicht den Wald vor lauter Bäumen mehr.


    Ich kann/konnte bei Mozilla 1.7.5 den USB-Stick mit einbinden.


    Ich schaffe es nur bei TB leider nicht.
    Welche Einstellung ist noch zu veranlaßen, damit auch das klappt!


    Bitte nicht den Vorschlag mit Mobile TB - gibt es wirklich keine andere Lösung?



    Danke für Anworten im voraus,


    viele Grüße,
    Björn

  • Hi Björn,


    und willkommen im Forum.
    Trotz längerem Nachdenkens ist es mir nicht geglückt zu erkennen, was du mit "USB-Stick in TB einbinden" meinst.
    Und wenn du uns dann nähere Erläuterungen dazu gibst, dann liefere bitte gleich noch ein paar Angaben, welches Betriebssystem du nutzt usw. ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    danke für die schnelle Antwort:
    Verwendung: XP SP2


    Ich möchte den USB-Stick als Speichermedium als anstelle der lokalen Festplatte, wie C: verwenden.
    Bei Mozilla 1.7.5 kann ich den Stick unter entsprechender Änderung der Account-Mail-Einstellung als Speichermedium verwenden.


    Ich hoffe, das reicht erstmal.


    Viele Grüße,
    Björn

  • Nun, jetzt weiß ich wenigstens, was du willst. Auch wenn mir persönlich der Sinn des ganzen unter einer dicken Staubschicht verborgen ist.


    Aber möglich ist es!
    Du kannst mit Hilfe des Profilmanagers das TB-Profil an jede beliebige (mit den entsprechenden Rechten versehene!) Stelle verschieben. Die Anleitung für den Profilmanager findest du in der Doku.
    Du kannst allerdings auch durch einfaches Editieren der profiles.ini und etwas sonstige Handarbeit das gleiche erreichen. Der Profilmanager macht nix anderes - ist aber sicherer (vor dem User).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!