Größe der Mails limitieren verursacht verschwinden von Mails

  • Hallo miteinander,


    ich benutze Thunderbird mit mehreren Konten. Bei jedem habe ich eingestellt, dass Mails größer 500kb nicht heruntergeladen werden sollen.


    Grund ist, dass ich zuhause nur ne Modemverbindung habe (klingt vorsintflutlich, ist aber so). Bei Bedarf lade ich dann die großen Nachrichten an der FH mit einer schnellen Verbindung runter.


    Leider funktioniert der Klick auf "Gesamte Nachricht runterladen" nicht immer, d.h. die Nachricht wird nicht vervollständigt und beim Schließen der Nachricht ist sie nicht mehr im Posteingang.


    Habe gerade probiert, beim Posteingang auf "Diesen Ordner Komprimieren" zu klicken, danach war die Mail wieder da. Und zwar mit gesamtem Text, der Anhang wurde ebenfalls normal angezeigt. Allerdings meldete Adobe Acrobat die Datei als fehlerhaft.


    Die Mail ist nun noch in meinem Online-Postfach, ich kann sie aber nicht mehr in mein Thunderbird holen.
    Das Problem mit dem Verschwinden aus dem Posteingang ist auch lästig.


    Kennt jemand das Problem, bzw. eine Lösung?


    Danke schon mal!

  • Hallo,
    bekanntes Problem. Leider kann man als "gelesen" markierte Mails nicht einzeln herunterladen. Man kann alle Mails nochmals abholen, dazu die Datei popstate.dat im Profil löschen. http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/profil_dateien.php
    Falls das keine Option ist: du hast doch einen Webmail-Zugang? Kannst du dort die Mail in einen anderen Ordner und wieder zurück verschieben?
    Gruß, muzel

  • Servus!


    Danke erstmal für die Tipps! Wie ich die Mail nochmal in meinen Posteingang bekomme, habe ich verstanden. Allerdings nicht, wie das Problem mit als gelesen markierten Mails zusammenhängt.


    Kannst du mir das kurz nochmal erläutern?


    Grüße


    Kilian

  • Jetzt weiß ich nicht, ob ich die Frage richtig verstanden habe. Du wolltest doch eine ganz bestimmte Mail noch einmal abholen, weil sie fehlerhaft war (bzw. der pdf-Anhang)? Das erreichst du mit dem Verschieben auf dem Server, die Mail ist wieder "ungelesen" und wird vom TB nochmals abgeholt.


    m.

  • Die fehlerhafte Mail nochmal abholen war mein Hauptanliegen, das kann ich mit deinem Hinweis jetzt wunderbar lösen.
    Was mich allerdings noch interessieren würde, ist der Grund, warum die Mail überhaupt fehlerhaft ist.
    Es wurden ja nur die Kopfzeilen runtergeladen, weil die eingestellten 500kb überschritten wurden. Nach Klick auf den Link, um die gesamte Mail runterzuladen, wird die Mail aber irgendwie nicht weiter runtergeladen. Beim Schließen der Mail verschwindet sie dann eben aus dem Posteingang.


    Manchmal funktioniert das gesamte runterladen der Mail aber schon.


    Ich finde die Funktion, die Größe erstmal zu beschränken, echt gut (besonders für mich als Modem-Nutzer), aber wenn dann das runterladen der Mail so kompliziert wird, ist das auch wieder lästig.



    Schöne Grüße
    Kilian