mehrere Konten in einen gemeinsamen Posteingang - gelöst

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo Allerseits,


    ich nutze TB 1.5.0.10. Ein Update habe ich durchgeführt, da ~.08 nachdem ich fur mehrere Konten UNTERSCHIEDLICHER Provider den selben Posteingang nutzen wollte, nach der Umstellung der Konten nicht mehr startete.


    Mittlerweile läuft zwar alles wieder, ich trau mich aber an die Kontensteuerung nicht mehr ran, da mir das Sichern von Profilien, Deinstallieren, Löschen, wieder Installieren und Profile zurüchzuspielen zu aufwendig ist.


    Meine Frage nun: Gibt es Restriktionen, wie ein gemeinsamer Posteingang genutzt bzw. nicht genutzt werden kann? Ich möchte z.B. Mails für T-Online, Web.DE GMX und eigene Domänadressen jeweils in ein gemeinsames Postfach laden. Jeweils bedeutet, dass ich dies für drei verschiedene Nutzer machen möchte.


    Wie mans in TB einstellt, ist mir klar. Es geht tatsächlich nur darum was gehen sollte und was nicht. In den FAQ habe ich leider keine Restriktionen gefunden.


    Gruß und Danke im voraus


    8)


    mischelschen.

    Edited once, last by mischelschen ().

  • Hallo mischelschen,


    du kannst beliebig viele Konten anlegen. In der Regel sind es andere Ursachen wenn es danach nicht mehr geht - z.B. die Einstellungen des Virenscanners... :wink: Wir hatten hier schon Leute, die hatten 40 Konten eingerichtet.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    mittlerweile hatts dann auch geklappt.


    Danke fürs Feedback :lol:


    Viele Grüße


    Michael