Senden an --> Email an Empfänger

    Hallo


    Ich habe seit dem letzem Update auf 1.5.0.10 ein großes Problem.
    Wenn ich eine Datei mit mit Rechts anklicke und dann auf " Senden an ----> Email an Empfänger" mache, öffnet sich zwar mein Thunder Bird, aber es wird keine neue Email erstellt. Sprich er ruft nur die Mail's ab und mehr passiert nicht.


    Vor dem Update lief alles problemlos, nach "Senden an ...." öffnete sich TB und ein Fenster mit neue Email Verfassen und mit dem Dateianhang.


    Könnt ihr mir helfen?


    gruß Al

  • Hallo Al
    Du bist nicht allein!! Bei mir geht es noch weiter. Ich kann keine EMail verfassen! Ebenfalls nur Abruf von Emails möglich. Thunderbird stürzt ab und "keine Rückmeldung" erscheint im blauen Rahmen des geöffneten Fensters. Die Email-Maske erscheint gar nicht. Das Fenster bleibt leer!
    Gruß Sommi

    Tja ich habe TB deinstall, den Ordner TB unter programme und unter anwendsungsdaten/<username>/Thunderbird auch gelöscht und wieder neuinstall und seitdem geht wieder



    gruß Al

  • Hallo,
    könnte es sein, dass euer TB nicht als Standardmailklient definiert ist?
    Extras, Einstellungen, Allgemein, Standards
    oder
    Start, (Systemsteuerung, Software), Programmzugriff und Standards anklicken und "benutzerdefiniert" aktivieren und auf den Doppelpfeil rechts klicken. Auswahl machen und den entspr. Programmzugriff aktivieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Workaround:
    eine *.bat Datei mit diesem Inhalt erstellen:
    "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -compose "to=<Adressat>,subject='<Betreffzeile>',body='<Nachrichtentext>',attachment='file:///%1'"


    Die Felder mit <> eingeklammert kann man dabei ausfüllen, muss man aber nicht, man kann sogar die Klammern samt Inhalt löschen aber die beiden ' ' müssen vorhanden sein.
    Die Datei abspeichern als z.B. Thunderbird.bat und in den Ordner "Send to"
    kopieren, der sich in Dokumente und Einstellungen, Benutzerprofil befindet.
    Bei Rechtsklick auf diese Datei und "Senden An" dann eben diese Datei auswählen.
    Dieses Verfahren hat den weiteren Vorteil, dass der obligatorische Text, den Windows dort einfügt , nicht erscheint.


    Gruß


    Edit:
    Möchte man auf das kleine Brieflein als Icon nicht verzichten, macht man eine Verknüpfung zu der erstellten Datei und wechselt dort das Icon.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw