E-Mails werden (mal wieder) nicht angezeigt

  • Ich habe versehentlich die Dateien "Inbox", "Inbox.msf", "Drafts" und "Drafts.msf" gelöscht und aus dem Papierkorb zurückgeholt. Seitdem werden die Mails, die in den Ordnern waren, nicht mehr angezeigt. Die *.msf-Dateien habe ich schon mehrfach gelöscht und neu generiert. "Inbox" und "Drafts" haben die vorherige Dateigröße. Irgendwo müssen die Mails noch sein, aber wo?

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Das kannst du ja leicht feststellen, indem du jeweils die Dateien ohne Endung mit einem Texteditor z.B. Wordpad (besser nicht Notepad)öffnest.
    Kontrolliere dabei, ob unter X-Mozilla-Status die Zahl 0009 vorkommt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Antwort!


    Wenn ich sie im Wordpad öffne, kann ich die Mails lesen und 0009 kommt auch vor. Wie mache ich sie denn im Thunderbird wieder sichtbar?

  • In Wordpad gibt es die Funktion Ersetzen und "Alle ersetzen".
    Ersetze 0009 durch 0000.
    TB vorher schließen und anschließend (nach der Änderung in der Datei) eine evtl. vorhandene zugehörige *.msf Datei löschen.
    Dann die Datei in ein Konto kopieren oder überkopieren.
    Alternativ kannst du dir auf der Seite von Toolman ein kleines Tool herunterladen, welches das für dich macht. Lies dann die Beschreibung gut durch.
    http://www.agsm.de/thunderbird/ersmbox.htm


    Lies auch die Dokumentation zu den Profildateien.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw