[gelöst] Schrift wird komisch dargestellt (Default)

  • Was passiert, wenn Du in einem Textverarbeiter (Write, Word, etc) etwas schreibst und die gleiche Schrift dort verwendest?, Also einmal einen Absatz mit Times New Roman, einen mit Arial und einen mit Verdana formatieren.


    Kommt dann diese komische Schrift auch vor?


    Du kannst mit dem Font-Manager auch mal alle Deine Schriften durchsuchen, bis du Die Angewandte findest und dann schauen, ob die Dateinamen durcheinander sind.


    Übrigens, Verdana ist keine "Feste Breite" Schrift. Das sind Courier und Lucinda Console. Ich würde vielleicht mal das zuerst ändern... Obschon, das wird Dein Bild kaum ändern.


    Hast Du eventuell von irgendwoher Fonts runtergeladen?

  • "Arran" schrieb:

    Du kannst mit dem Font-Manager auch mal alle Deine Schriften durchsuchen, bis du Die Angewandte findest und dann schauen, ob die Dateinamen durcheinander sind.


    Gut, hab das gemacht, die Angewandte (Mishmash 4x4i BRK...fragt mich net woher ich die hab, kA ^^) gefunden, gelöscht und nu verwendet der ne andere...ich kann das weiter so treiben, aber ich will net alle meine Schriftarten löschen, bis ich endlich mal ne normale fürs Menü hab ^^


    Irgendwo muss da was im Eimer sein.

  • "Arran" schrieb:

    Nimm einfach Arial.


    ja wenn du mir sagen könntest wo ich die Schrift für alles Menü bezogene und nicht für die Mails einstell? Das is ja mein Problem ^^

  • Ja klar, im Windows.


    TB übernimmt für die Systemschriften die Systemschrift von Windows. Ich dachte, dass das klar ist.


    Weisst du wo man die einstellt?

  • Aaaaaaah ^^


    Sorry, da alle anderen Programme, dass immer korrekt darstellen, hab ich nicht gedacht, dass die Windowseinstellungen damit was zu tun haben.


    Danke :) Das hat das Problem dann gelöst.