.eml

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Die .eml hast Du aber lokal abgelegt? Und Du bist Dir sicher, das es nicht eine Mail sondern wirklich ein Kontaktformular, also eine Adresskarte, ist?


    Lass Dir alternativ diesen einen Anhang mal als "eingebunden" anzeigen (Ansicht -Anhänge eingebunden anzeigen).

  • Wenn der Haken drin ist, sollte Dir TB eine Adresskarte in der Mail anzeigen, über die Du diese in Dein Adressbuch übernehmen kannst.

  • Ich hätte gleich daran denken sollen...Diese Endung wird für Maildateien benutzt (vornehmlich von Outlook). Adressbucheinträge werden als VCard verschickt und tragen die Endung .vcf.
    Wenn Du also eine eml Datei bekommen hast, handelt es sich dabei nicht um reine Kontaktdaten, sondern um eine Mail. Diese kann selbstverständlich Kontaktdaten enthalten, z.B. in Form einer Signatur.


    Wenn der TB Dir also eine Mail anzeigt ist das absolut richtig. Wenn Du die Kontaktdaten direkt aus einer Mail übernehmen möchtest, soll Dir der Absender eine Visitenkarte schicken (*.vcf).
    Möglich das sich Outlook hier anders verhält (wie bei vielen anderen Geschichten auch und sein eigenes Süppchen kocht).


    Gruß