Migration verliert Daten (EnigmaProb?)

    Hallo,


    im Notebook Festplatte ausgetauscht. Zugriff auf alte Platte (via USB) möglich.
    Auf der alten Platte ist TB 1.5.0.1 (oder.2) + Enigmail (94.1).
    Tätigkeiten nach Einbau der neuen Platte:
    - Installation TB 1.5.0.10
    - Kopie alte Profil + Mail-Verzeichnisse
    - Aufruf TB -> alles klappt einwandfrei (Ordner werden angezeigt...)


    - Deinstallation Enigmail (94.1 - via Menü)
    - Installation (Enigmail 94.3)
    =>> keine Mail-Ordner werden angezeigt...


    Wie übernehme ich die alten Mails (in ein aktuellen TB) , erneuere enigmail und (!) behalte Ordnerstruktur+Mails?


    Sachkundige Hinweise werden mehr als dankbar entgegen genommen!
    Gruß

  • Hallo,
    ich kann mir zwar nicht recht vorstellen, daß das ein Enigmail-Problem ist, aber ein neues Profil sollte hier helfen.
    Wenn es also nicht zuviel Aufwand bedeutet, leg ein neues Profil an mit allen Konten, kopier dann dort die Mails hinein und installier dir Enigmail und etwaige weitere Erweiterungen neu.
    Alternativ könntest du zunächst mal versuchen, den TB im abgesicherten Modus (ohne Erweiterungen) zu starten.
    Gruß, m.

    Danke für Deine Antwort - doch:
    Sprich ich kann die alten Profile nicht nutzen? ... wenn das Stand der Kunst bleibt würde ich statt einem neuen Profil nach neuinstallation einfach manuell die Profile (mit accountex) importieren und dann die jeweiligen Einstellungen der Plug-Ins von hand durchführen (zwar etwas aufwendiger, aber vielleicht sauberer als noch die "alten Leichen" parallel zu haben.


    Oder gibt`s noch einen anderen Weg?

    ... nu thx für alle die reinschauten.
    Mein Lösungsweg war:
    - neuinstallation TB
    - mit accountex gesicherte Kontendaten einspielen
    (leider festgestellt, dass dabei SMTP-Einstellungen nachgetragen werden mussten)
    - die original-Mail-Folder auf die neue Platte kopiert
    - Pfade dazu in den Konten angepasst
    et voila ... c´est ca.