Problem HTML - Reintext

  • Hallo,
    poste mal in diesem Forum, weil meine Frage mehr für Experten ist.
    Angeregt durch eine Frage im Forum was HTML und Rein-text-Mails angeht, erinnerte ich mich an eine Mail, die ich vor einigen Tagen nach einer Anmeldung im Galileo-Forum erhalten hatte. Es war die Anmeldebestätigung. Ich habe ja grundsätzlich die Ansicht auf Rein-Text eingestellt und dachte erst, es wäre eine durchgekommene Spam-Mail, das Nachrichtenfenster war nämlich komplett leer.
    Ich öffnete den Quelltext und sah sehr wohl eine enthaltene Mitteilung allerdings im HTML-Code. Nach Umstellen der Ansicht auf HTML konnte ich den Text normal lesen in der Schriftart, die man auch im Rein-Text Format hat.
    Das ließ mir keine Ruhe und experimentierte mit dieser Mail etwas.
    Da ich ja mehrere IMAP-Konten habe, kein Problem. Schob also die Mail in ein IMAP-Konto, öffnet Outlook Express und siehe da, die Mail ließ sich auch in Nur-Text lesen. Der HTML-Teil war nach wie vor im Quelltext präsent.


    Jetzt machte ich von TB aus von der selben Mail eine Weiterleitung auf ein IMAP-Konto und welch Wunder, in OE war der HTML-code verschwunden. Aus einer HTML-Mail war eine Nur-Text geworden.
    Dann machte ich eine Weiterleitung der im ersten Schritt in das IMAP-Konto verschobenen Mail (also original) und schickte sie von OE aus an ein weiteres Konto, welches ich aber mit TB öffnete. Und kaum zu glauben, die Mail wurde jetzt korrekt in in Rein-Text geöffnet und war lesbar, und der HTML-Teil war immer noch vorhanden.
    Was meint ihr dazu?
    Auf Wunsch poste ich gerne eine Kopie des Quelltextes hier mit den gewohnten Ausixungen.


    Danke und Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw