Hoher Speicherverbrauch bei TB 2 durch das Wörterbuch

  • Hallo,


    beim Testen von Thunderbird 2 habe ich etwas seltsames festgestellt.


    Thunderbird 2 habe ich normal installiert, alle wichtigen Einstellungen gesetzt und die Konten eingerichtet.


    Dann habe ich das deutsche Wörterbuch für TB 2 installiert und in den Optionen die Sofort-Rechtschreibprüfung aktiviert. Hierbei tritt jetzt folgendes auf: Wenn ich auf "Verfassen" klicke, liegt der Speicherverbrauch zwischen 60 MB und 70 MB. Beim Start von TB 2 sind es zwischen 10 MB und 20 MB - also völlig normal. Wenn nun die Mail versendet wurde, bleibt der Speicherverbrauch leider so hoch.
    Dieses Phänomen tritt sowohl unter Windows XP als auch unter Windows Vista auf. Funktioniert in TB 2 evtl. der Speichertrick, der den Speicherverbrauch beim Minimieren auf ein Minimum reduziert?
    Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und hat evtl. Tipps parat.


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas,


    habe das gerade mal probiert und kann bestätigen, der Speicher geht um gut 40 MB nach oben und er bleibt dort auch beim Minimieren


    ... was Du allerdings ja auch selber testen kannst... :wink:

  • Hi,

    "Jensemann71" schrieb:


    Gibt es dazu schon irgendeine Lösung?

    Zitat

    Hat das Problem sonst keiner?
    Oder interessiert es keinen?


    Nein, nicht bekannt.
    Siehe Postings oben!
    Woraus schließt Du das? Es wird keiner jeden 2. Tag posten: "...noch keine Lösung..."


    Das Auftreten wurde oben bestätigt und eine Lösung scheint noch nicht da zu sein... :roll:

  • Ich kann das Verhalten auch bestätigen.
    Es gibt sogar einen 'Würgaround'.


    Wenn man mindestens ein zweites Wörterbuch installiert, kann man im
    Verfassen-Fenster jederzeit das 'kleinere' Wörterbuch anwählen.
    Dann wird das deutsche Wörterbuch aus dem Speicher gelöscht, und
    nur der Platz für das andere Wörterbuch wird verbraucht.


    Schön ist anders... :evil: