RSS Extension

  • Hi,


    suche eine Extension mit der ich einstellen kann das im Fenster die verlinkte Seite geladen wird und nicht nur eine zusammengefasste Seite, Oft werden die Feeds ja so verkrüppelt das man nur ein paar Zeilen als Appetithappen bekommt und dann die Seite manuell Besuchen muss.

  • Moin;


    m.E. braucht man dafür keine Erweiterung, sondern nur den entsprechenden Haken zu setzen.
    Es gibt zwei Haken:
    - einen unter Extras - Konten - %Feeds%, für die "Standard-vorgehensweise".
    - und einen beim Feed selber, für die individuelle Einstellung bei diesem Feed.


    Wichtig ist der zweite. Wenn der nicht "tut wie er soll", den Feed einmal neu anlegen.


    Gruß

  • Also in TB 2.0 sehe ich da nur "Artikel Zusammenfassung anstelle der Webseite anzeigen", wenn ich das aber abwähle bekomme ich trotzdem nicht die originale Webseite angezeigt, sondern nur eine Zusammenfassung.

  • Wie ich geschrieben habe, diesen gibt es zweimal!!. Du mußt den direkt beim Feed (also da wo Du die Feedadresse eingibst) ändern, sonst ist es nur die Vorgabe für Deinen nächste Feed.

  • @DerGrabbe,


    ich denke mal dass Problem ist viel einfacher.


    - Beim Abbonieren den Haken "Artikel Zusammenfassung anstelle der Webseite anzeigen " nicht setzen


    - Ansicht auf HTML stellen ggf. Allow HTML Temporary nutzen, wenn man nicht immer daran denken möchte das wieder umzustellen.


    Damit werden (zumindest bei mir) die meisten Feeds richtig angezeigt. Es gibt allerdings auch hier Ausnahmen wie z.B. http://source-center.de/forum/external.php aber das sind absolute Ausnahmen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Toolman


    Ok, den Haken bei der Ansicht habe ich vergessen. :oops:


    Ansonsten reicht es aus, den von Dir (und mir) beschriebenen Haken nachträglich wieder rauszunehmen (klappt zumindest bei mir und allen von mir abonnierten Feeds).


    Gruß und Danke für den Hinweis

  • Also bei mir klappt das nicht! Auch nach löschen und neueintragen des jeweiligen Feeds.


    Nur bei Ehrensenf klappt das, aber bei allen anderen wird nicht die Webseite angezeigt, sondern eine spezielle Zusammenfassung . Außerdem sind so Dienste wie feedburner.com immer mehr im kommen, die noch eine Weiterleitung mit drin haben.

  • also http://feeds.feedburner.com/shoemoney?format=xml sieht noch ganz gut aus - allerdings sind die Elemente die dort nicht angezeigt werden auch im Feed nicht verfügbar (also egal mit was du das anzeigen lässt).


    Da wirst du wohl nichts machen können - außer mal mit dem Webmaster der Seite sprechen, ob er einen anderen Feed-Generator nimmt. Meistens hat die Auswahl des Feed-Generators aber auch ganz banale Gründe - in diesem Fall würde ich Kostengründe vermuten - es spart schließlich Traffic wenn man nur reinen Text übertragen muss.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro