Lokale Ordner verschlüsseln

  • Guten Tag!


    Ich möchte mit meinem Thunderbird 2.0 eingehende Mails möglichst sicher (verschlüsselt) in den lokalen Ordnern ablegen.
    Gibt es zu diesem Zwecke eine Erweiterung in TB ? Oder nehme ich völlig unabhängig vom Mailprog einfach ein anderes Tool zur generellen Verschlüsselung von Dateien ?


    Vielen Dank für jeden Hinweis :)


    Greetz,
    JustMe

  • Hi JustMe,


    und willkommen im Forum.
    Das von dir beabsichtigte ist eine gute Idee und - vorausgesetzt, du sendest und empfängst deine Mails auch verschlüsselt - recht sinnvoll.
    (Wenn du keine Mailverschlüsselung nutzt, kannst du dir die verschlüsselte Ablage sparen ... .)


    Das Anlegen verschlüsselter Maildateien/Profile ist allerdings nicht standardkonform und wird imho mit großer Sicherheit wohl auch nicht eingeführt werden. Die Probleme (Kompatibilität usw.) wären größer als der Nutzen. Und wir legen ja bekanntlich beim TB großen Wert darauf, dass standardisierte Formate verwendet werden. Deshalb glaube ich auch nicht an eine entsprechende Erweiterung.


    Ich kann dir folgende drei Lösungen empfehlen, und gehe mal davon aus, dass du Windows benutzt:


    1. Die in XP pro eingebaute Lösung der EFS-Verschlüsselung. Du kannst damit dein gesamtes Profil verschlüsseln, und wer dein Benutzerpasswort nicht hat, kommt da nicht ran. Gilt als ausreichend sicher und ist absolut transparent und komfortabel. Dass du ein eigenes Benutzerkonto benutzt und dieses mit einem PW gesichert hast, setze ich mal voraus.


    2. Du legst dir mit TrueCrypt einen Container an, und weist in einem Script dem aus dem Container zu mountenden Laufwerk einen festen LW-Buchstaben zu. Jetzt kopierst du dein komplettes Profil in diesen Container und verweist mit dem Profilmanager darauf. Mit einem einzigen Script kannst du jetzt den Container zum Laufwerk mounten - Passwort - und den Thunderbird starten. Einfacher geht es nicht.


    3. Die hochsichere Lösung für das Notebook: Du machst eine komplette Festplattenverschlüsselung. Dazu bieten sich die Programme "FREE CompuSec" (http://www.ce-infosys.com/deut…/free_compusec/index.html) oder das kommerzielle Programm "SafeGuard Easy" an.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Dein Vorschlag "Nummer 2" gefällt mir sehr gut, weswegen ich das mal ausprobieren werde.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe :D


    Einen schönen Tag wünsche ich Dir noch!


    Gruß,
    Bernd