Kann empfangen aber nicht senden, ERLEDIGT, Firewall Problem

  • Hallo,


    also ich hab folgendes Problem.
    Mein TB funktionierte jetzt die letzten 1 1/2 Jahre problemlos. Und von jetzt auf gleich, zeigt er mir diese Nachricht.


    "Senden der Nachricht fehgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgangssever(SMTP)"mail.gmx.net" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen sie, ob ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren sie ihren Netzwerk-Administrator."


    So. Da frag ich mich wo das auf einmal herkomm. Ich hab ja nichts an meinem PC verstellt.


    Ich hab die TB 2.0 Version und benutze GMX.
    Ich hab hier im Board vorher schon gesucht und n paar ähnliche Beiträge gefunden,ich hab den Port auch schon umgestellt auf 5... irgendwas, wies hier vorgeschlagen wurde. Das ging auch nicht.


    Ich hab diesen telnet-Test gemacht und zum smtp-server konnte er keine Verbindung herstellen.
    Was sagt mir das jetzt?


    Kann mir jmd helfen?Bin schon total frustriert!


    Also ich bin für Tips&Ratschläge sehr dankbar!


    xx
    TimSzy

    Einmal editiert, zuletzt von TimSzyLue ()

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum TimSzy,


    was genau hast Du denn in telnet eingegeben? Wenn ich
    telnet mail.gmx.net 25
    eingebe, erhalte ich eine Verbindung. Was ist bei Dir? Welche Meldung kommt?


    Gib mal telnet smtp.1und1.de 25 ein. Was kommt jetzt?

  • also ich hab das selbe eingetippt wie du. bzw irgendwo steht hier noch so ne schritt für schritt anleitung für diese telnet befehle.


    wenn ich telnet.gmx.net 25 oder telnet smtp.1und1.de eingebe kommt beides mal die selbe antwort(allerdings braucht er bei 1und1 ein wenig länger..)
    "Verbindungsaufbau zu telnet...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden,auf Port 23(1und1)/Port 25(GMX): Verbindung fehlgeschlagen"

  • ok, dann brauchen wir erst mal nicht in Thunderbird zu suchen, denn wenn Du über telnet keine Verbindung bekommst, kriegt TB auch keine.
    Kannst Du empfangen?
    Hast Du eine Firewall installiert? Hast Du Win XP und dort die Firewall installiert?

  • aber das ging doch vorher auch!


    ja, empfangen kann ich.
    ich hab win xp.
    ich hab kaspersky. wenn ich unter system->sicherheitscenter gucke steht dort, dass eine firewall aktiv ist.

  • Zitat

    aber das ging doch vorher auch!


    ja, glaub ich Dir, aber wenn z.B. Tb ein Update macht, ist es auf den ersten Blick immer noch Thunderbird und thunderbird.exe wird ausgeführt. Deine Firewall erkennt aber, und dafür ist sie ja schließlich auch da, dass das Programm nicht mehr mit dem bisherigen übereinstimmt und macht genau das, was sie soll: blockieren.
    Schön wäre es, wenn sie Dich darüber informiert :roll:
    Entferne in den Firewall-Regeln alles, was mit Thunderbird zu tun hat und teste dann. Vermutlich geht es.
    Moment: Denkfehler! Telnet geht ja auch nicht, dass heißt, das Versenden an sich ist geblockt.
    Kontrolliere mal, ob Deine Firewall den Port 25 in der Blockliste hat

  • hm. das kann natürlich sein.


    also meine firewall ist wahrscheinlich von kaspersky. allerdings habe ich noch sybot - search & destroy. ich glaube das ist auch ne firewall wenn ich micht nicht täusche.
    wo erkenne ich denn, welche sachen er blockiert?

  • ich kenne leider weder Kaspersky, noch sybot-search & destroy.
    Irgendwo in den Optionen/Einstellungen müsste man zum einen Protokolle/Berichte finden, in denen steht, was wann geblockt wurde und zum anderen die Möglichkeit einer Portfreigabe oder -sperre sein
    Vielleicht kennt sich ein anderer Forenhelfer damit aus?


    Ansonsten muss ich Dich jetzt erst mal vertrösten, denn nach 13 Std. Büro mag ich jetzt erst mal nach Hause und bin erst in 11 Stunden wieder da...

  • hmm..also bei sypbot hab ich das gefudnen. da wird nichts blockiert.
    und bei kaspersky kann ich das leider nicht finden )o:


    naja. vielleicht weiß ja wer anders hier im forum mehr darüber?


    danke erstmal soweit für deine hilfe!

  • Hallo und guten Morgen,


    Du kannst folgendes probieren. Gehe offline und dann in die Einstellungen von Kaspersky und deaktiviere dort den Start mit Windows.
    Dann fahre den PC runter und starte neu, bleibe dabei noch offline, Kaspersky dürfte sich jetzt nicht melden. Beende alle Programme, die evtl. ins Internet wollen, also Browser etc.
    Gehe jetzt online und gebe die telnet Befehle nochmal ein. Wenn Du jetzt Verbindung hast, liegt es definitiv an Kaspersky. Schalte aber erst mal wieder auf offline.
    Denke daran, vor dem online arbeiten Deinen Schutz wieder zu aktivieren!

  • Ahhh...Ja sehr schön. Ich habs einmal augeschaltet, dann ging es und ich konnte auch ne Email versenden.
    Als ichs nach dem Neustart wieder eingestellt hatte, gings nicht mehr.
    Dann hab ich gegoogelt und gleich einen BEitrag gefunden. Kaspersky Anti Hacker hatte alle Thunderbird Anwednungen blockiert.
    Jetzt gehts wieder!


    vielen vielen Dank (o:

  • Schön, freut mich. Danke Dir für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per "Edit"-Button dem Titel z.B. ein "(gelöst, Firewallfehler)" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab