Ei, wo sind se denn???

  • Tach, die Experten,


    ich hatte Probleme mit meiner externen Festplatte und musste diese für einige Tage aufs Trockene legen. Seitdem habe ich mit einem anderen PC und auch mit einem anderen Thunderbird gearbeitet, das nur über die neuen Daten verfügt.


    Heute habe ich die externe FP wieder drangehängt und Thunderbird 2.0 gestartet, worauf ebenfalls nur die neuen Dateien zu sehen sind.


    Ich brauche aber unbedingt die alten Dateien auch!!!


    Wo finde ich die und wie bekomme ich die zum Laufen?


    Herzlichen im voraus


    und schönes Wochenende


    Hammurabi

  • Hallo Hammurabi,


    guck dir mal den Profilmanager an. Siehe auch Dokumentationslink oben Links auf dieser Seite. Entweder ist das Profil mit der externen Platte noch im Profilmanger enthalten, oder du müsstest mit einem neuen Profil auf das Profilverzeichnis auf der externen FP verweisen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Moin, Moin,


    vielen Dank für den Rat.


    Leider kann ich aber den Profilmanager nicht finden.


    Weder im geöffneten Browser noch bei den Dateien im Windows Explorer ist ein Profilmanager zu sehen.


    Wo versteckt der sich denn?


    Beste Grüsse


    Hammurabi

  • Moin, Sünndogskind_2,


    jojo, da habe ich auch nachgesehen und erhalte beim Aufruf von -Start- --> -Ausführen- nach der Eingabe der Zauberformel

    "PFAD_ZU_THUNDERBIRD\thunderbird.exe -p"


    den Hinweis, dass das Eingegebene nicht gefunden werden konnte etc. blabla.


    Und nun bin ich genauso doof wie vorher.


    Mir ist eh nicht klar, was in meinem Profil die gespeicherten alten e-mails
    zu suchen haben!?


    Beste Grüsse


    Hammurabi

  • Zitat von "Hammurabi"

    "PFAD_ZU_THUNDERBIRD\thunderbird.exe -p"


    Wenn du es wirklich so eingegeben hast kann es auch nicht funktionieren denn das -P darf nicht von den Anführungszeichen eingeschlossen werden, richtig wäre:


    "PFAD_ZU_THUNDERBIRD\thunderbird.exe" -p


    Gruß
    Werner