[gelöst] Thunderbird bringt Fehler mit Opengpg

  • Hallo,


    habe folgendes Problem:


    Ich habe unter Ubuntu 6.10 mir im Thunderbird Opengpg eingerichtet. Das hat auch funktioniert. Dann habe ich aber mein System auf Ubuntu 7.4 durch eine Neuinstallation upgedated.
    Vorher habe ich den Ordner .mozilla-thunderbird weggesichert.


    In die Neuinstallation hab ich den Ordner wieder eingespielt und meine Mails waren auch wieder da. Nur habe ich irgendwie vergessen in meinem alten System mein pgp Schlüssel wegzusichern.


    Hab gedacht - nicht weiter schlimm, hab den alten Schlüssel bis jetzt sowieso nur selber verwendet zum testen. Also bin ich nach dem wiki vorgegangen und hab opengpg installiert und mir für meine Mailadresse nen neuen Schlüssel angelegt.


    Jetzt kommt das Problem:
    Ich starte Thunderbird, geh auf die Einstellungen meines Kontos, und will unter dem Reiter Openpgp meinen neuen Schlüssel über den "Schlüssel auswählen" Knopf auswählen.
    Da hat er aber noch von dem alten System den alten Schlüssel drin. Und den krieg ich auch nicht raus. Wenn ich nun versuche über besagten Knopf den neuen Schlüssel festzulegen bleibt Thunderbird hängen. Die CPU Last springt auf 100% und nach geraumer Zeit sagt er, ein Skript wird ausgeführt das nicht antwortet... ob ich warten oder abbrechen will.


    Wenn ich warte passiert nix, wenn ich abbreche geht das Auswahlfenster auf, er zeigt aber keine Keys zur Auwahl an.


    Kennt jemand das Problem?


    Danke


    Basti


    verwendete Versionen: Thunderbird 1.5 Enigmail 0.94.3

    Einmal editiert, zuletzt von cthulhu ()

  • Könnte es sein, dass im Profil Dateien schreibgeschützt sind?

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Ergänzung:


    Der Fehler tritt auch auf, wenn ich direkt in Thunderbird in der Menüleiste auf "OpenPGP" > "Schlüssel verwalten" klicke.