2.0.0: Wie verschicke ich Mails im Draft-Ordner?

  • Hallo, ich komme von Eudora, und da hatte ich die Möglichkeit, eine Mail, die ich nicht sofort versenden wollte, auf 'queued' zu setzen. Ich konnte sie dann später noch nachbearbeiten, und mit 'send queued messages' alle Mails abschicken. Auch in Thunderbird kann ich eine Mail vor dem Senden speichern, und sie landet dann im Draft-Ordner. Nur: Wie versende ich die Mails im Draft-Ordner? Wenn ich eine Mail im Draft-Ordner anclicke, bekomme ich keine 'Senden'-Schaltfläche. Ich kann die Mails auch nicht in den Postausgang ziehen. Leider findet sich das Wort 'Draft' in keiner Doku, und auch hier im Forum hat eine Suche kein Ergebnis gebracht. Wäre nett, wenn mit jemand weiterhelfen könnte, denn das ist der einzige 'Hänger', den ich nach dem Umstieg im Moment noch habe - vielen Dank!


    PS. Vielleicht ist meine Idee mit dem Zwischenspeichern ja verkehrt? Gibt es so eine Queue-Funktion in Thunderbird?


    Viele Grüße
    Horst

  • Hallo Horst,


    hast du eine englischsprachige Version, oder ist das ein IMAP-Konto?
    Normalerweise geht das Versenden nur über die Zwischenstufe Bearbeiten.
    Vielleicht hilft dir die Erweiterung MagicSLR, mit dieser kann man Nachrichten im Postausgang speichern und zu einem späteren Zeitpunkt, z.B. beim Beenden, senden.


    HTH, muzel

  • Also ich klicke rechts auf die Mail und dann auf "als neu bearbeiten".


    Oder


    Doppelklick auf die Mail und dann öffnet sie sich als normales Verfassenfenster.


    Im ersten Fall bleibt die Mail im Ordner (ideal für gelegentlich mehr oder weniger identische Messages aufzubewahren, damit der Vorlagenordner nicht allzu unübersichtlich wird) im zweiten Fall ist dann das Mail aus dem Entürfe-Ornder gelöscht (ideal für one-off mails).

  • Hallo,
    vielen Dank für eure schnelle Hilfe! Ich habe erst jetzt entdeckt, dass mir ja die Funktion "später senden" zur Verfügung steht, wodurch die Mails nicht sofort verschickt werden, sondern erstmal im Postausgang liegenbleiben. Genau das machte ja die queue-Funktion von Eudora im Prinzip auch. Meine Empfehlung wäre, diese Funktion in der Doku explizit zu erwähnen - eine Suche nach "Postausgang" brachte nämlich keinen Hinweis auf diese Möglichkeit.
    Viele Grüße
    Horst