[Gelöst] Speedport W 700V - kein smtp-Versand möglich

  • Hallo,


    ich suche nun schon seit einiger Zeit in diesem Forum, aber eine Lösung für mein Problem konnte ich leider noch nicht finden. Ich will versuchen es so gut wie möglich zu beschreiben und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


    Ich habe heute den Speedport W 700V installiert (vorher hatte ich ein ganz normales DSL-Modem). Jedes mal, wenn ich nun jedoch über WLAN mit dem Speedport verbunden bin, kann ich Mails nur abrufen, jedoch nicht senden. Wenn ich über Kabel mit dem Speedport verbunden bin, geht auch senden problemlos.


    Ich bin bei T-Online und nutze daher als SMTP-Server den mailto.t-online.de mit dem Port 25. Da ich im Forum auch schon gelesen habe, dass man auch mal telnet ausprobieren soll um zu überprüfen ob man überhaupt über den Port verbinden kann, hab ich das hier auch mal gemacht:


    Wenn ich mit Kabel zum Speedport verbunden bin, kommt das heraus:

    Code
    1. telnet mailto.t-online.de 25
    2. Trying 194.25.134.88...
    3. Connected to mailto.t-online.de.
    4. Escape character is '^]'.
    5. 220 fwd27.aul.t-online.de T-Online ESMTP receiver fmsad1025 ready. / T-Online ESMTP Empfaenger mailto.t-online.de bereit.
    6. Connection closed by foreign host.


    scheint wohl also zu funktionieren...



    Wenn ich jedoch WLAN nutze, diese Meldung:

    Code
    1. telnet mailto.t-online.de 25
    2. Trying 194.25.134.89...
    3. Connected to mailto.t-online.de.
    4. Escape character is '^]'.
    5. 421 Identification failed (40).
    6. Connection closed by foreign host.


    Habt ihr nun eine Idee was ich machen muss, damit ich den Port 25 auch bei WLAN-Betrieb zum Mail-Versenden nutzen kann?


    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Einmal editiert, zuletzt von TobiFfm ()

  • Hallo TobiFfm


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Nehm mal Verschlüsselungen bei den Server-Einstellungen ganz raus, da gibt es oft Probleme.
    Bin auf dem Sprung nach Hause, aber wenn es nicht klappt, hat bestimmt noch wer eine Idee..

  • Hallo rum,


    erst mal danke für deine Antwort. Meinst du Verschlüsselungen in den SMTP-Einstellungen?
    Da hab ich nämlich gar keine drin.


    Oder meinst du etwa die WPA-Verschlüsselung zum WLAN-Router?

  • Guten Morgen,


    ich meinte die in den SMTP-Einstellungen

    Zitat

    Nehm mal Verschlüsselungen bei den Server-Einstellungen ganz raus


    Allerdings würde ich wirkich auch mal zum Test die WPA rausnehmen.

  • So das Problem ist gelöst :)


    Es lag nicht an den SMTP-Einstellungen, sondern daran, dass mein wpa_supplicant (ich nutze Ubuntu) im falschen Modus lief und so immer zu einem anderen WLAN-Netz verbunden hat, das nicht mit WPA geschützt war. Klar, dass dann über diesen Router kein Versenden von E-Mails möglich war.
    Habe nun wpa_supplicant so konfiguriert, dass er nur versucht zu meinem Router zu verbinden und über diesen funktioniert nun das Versenden problemlos.


    Trotzdem danke für die Hilfe! :)


    Viele Grüße
    Tobi