Thunderbird sendet keine Login Daten

  • Ich habe ein massives Problem. Ich habe einen POP3 Account bei einer Österreichischen Hilfsorganisation und würde gerne das Postfach mit Thunderbird abfragen.Trotz richtiger Server und Kontoeinstellungen gibt es Probleme. Nach Rücksprache mit dem Administrator verbindet Thunderbird zwar mit dem Server schickt auch den Benutzernamen und wenn der Server dann das dazugehörige Passwort anfordert sendet Thunderbird keine Antwort und bricht ab. In der Fußzeile steht lediglich "Host kontaktiert, Sende login Daten" was auch dann wieder verschwindet und nichts passiert.Skurilerweise funktioniert der Mailabruf mit Outlook Express problemlos. Am Server sollte es auch nicht liegen, da das laut Administrator ein Linuxserver (Fedora Core 2) ist. Kann mir jemand helfen? Ich verwende Version 2.0.0.4 thx

  • Hallo Spearhead,

    Zitat


    richtiger Server und Kontoeinstellungen

    liest man recht oft...
    Wie sind denn die richtigen Einstellungen? Bis auf das Passwort darfst du ruhig alles hier bekanntgeben.
    Telnetkönnte hilfreich sein bei der Fehlersuche.


    HTH, muzel

  • Also Telnet funktioniert,....Auch die Konteneinstellungen sind 100 prozent richtig. Da sie die gleichen sind wie in Outlook Express. Das is ja das unglaubliche an der Sache,...Firewall (Kaspersky)ist auch nicht das prob. weil die andren beiden postfächer ganz normal abgefragt werden.
    Benutzername: vorname.nachname@bruck.n.roteskreuz.at 
    kein SSL Port 110
    Passwort ist richtig.
    PopServer = pop.n.roteskreuz.at

  • Telnet: nur Verbindungstest oder eingeloggt und Mails gelesen?
    Firewall: alle Konten gleicher Port 110 für POP3?


    - m.

  • login und mail lesen funzt auch. Firewall überprüft nur den POP3 Stream nicht das konto,...aber daran liegt es nicht weil auch wenn die firewall beendet wird der fehler vorliegt. Ich geh aber nicht von einem Serverproblem aus da outlook express normal von diesem konto aus abrufen kann.

  • Neueste erkenntnisse machen sich breit. Die Firewall des Servers hat den Zugriff geblockt. Hab mich mal selbst gesnifft und dabei herausgefunden dass nach übertragung des PW ein TCP reset kam. Der Fehler wurde bereits behoben. Trotzdem danke