kein Automatischer Mail Download bei Start

  • Hallo,


    nachdem ich kürzlich von Outlook Express auf Thunderbird gewechselt habe, ist es mir bisher leider nicht gelungen den autom. Mail Download beim Start von Thunderbird zu aktivieren. Auf der Konten Seite "Server-Einstellungen" habe ich alle Häkchen gesetzt - ohne Erfolg! Auch das Forum habe ich bzgl. meines Anliegens ohne brauchbares Ergebnis durchsucht.


    Hat noch jemand einen Tipp, wie ich den autom. Download bei Start aktivieren kann?


    Danke im voraus!


    Thunderbird 2.0 / Windows XP Home SP2 / DELL Dimension 5000

  • Hi bwollmann,


    und willkommen im Forum.
    Deine Frage wirft eine weitere Frage auf: Besteht denn deine Internetverbindung schon oder wird sie nur bei Bedarf aufgebaut? Das kommt leider aus deiner Frage nicht heraus. Oder auch: Worüber gehst du ins Internet? (Dauerverbindung - DSL oder Modem/ISDN)
    Und gibt es irgend welche Fehlermeldungen? Funktioniert der manuelle Mailabruf?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich hänge per Kabel an einem Router "Siemens Gigaset". Dieser baut autom. eine Verbindung auf, wenn angefordert und schaltet diese nach einer gewissen Zeit der Nichtnutzung wieder ab.


    Nein - keine Fehlermeldungen!


    Der normale "Abruf" funktioniert dann!


    Ach - auf meinem Laptop (XP profenssional) mit WLAN am selben Router funktioniert Thunderbird bzgl. des autom. Abrufs einwandfrei - beim Start werden die Mails autom. vom Mail Server geholt. PC und Laptop haben bzgl. Thunderbird identische Einstellungen.


    Habe mal eben einen Test gemacht: Erst den Browser mit einer Adresse gestartet, um eine aktive Verbindung im Router zu provizieren, und dann direkt Thunderbird gestartet - keine Reaktion bzgl. autom. Mailabruf.


    Ideen?


    Gruß
    Bernd

  • > Ideen?
    Nein, momentan noch keine.
    Ich habe bewusst nach der Verbindung gefragt, weil wir hier oft Fragen nach dem von TB initiierten Verbindungsaufbau bzw. -Abbau haben, und die user nicht einsehen wollen, dass dies eine Sache des Betriebssystems ist. (Und OE ist "Betriebssystem" ... .)


    Also Fakt ist, das mit dem automatischen Abholen beim Start und aller paar Minuten funktioniert. Bei mir und auch bei vielen 1000 anderen Nutzern. Und zumindest bei mir unter Linux und Windows. Einen Programmfehler schließe ich deswegen aus.


    Ich würde jetzt:
    - das aut. Abholen komplett deaktivieren
    - TB beenden und neu starten
    - den automatischen Abruf beim Start aktivieren und neu starten ... .
    - danach das gleiche mit xx Minuten


    Zur Sicherheit unmittelbar vor dem Start per Browser eine Internetverbindung herstellen.


    Mehr fällt mir leider nicht ein.


    ;fG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    danke für die Infos!


    Habe deinen Tip in die Realität umgesetzt. Zur Sicherheit habe ich via Browser einen umfangreichen Download gestartet, um die DSL Internetverbindung wirklich oben zu halten und dann TB gestartet. Leider war das Ergebnis, dass die neuen Mails wieder nicht automatisch abgeholt wurden - alle Häkchen waren gesetzt. Ach - mein Mail Provider ist übrigens VR-WEB!


    Kann es sein, dass die JAVA Version und der Anbieter eine Rolle spielen. Auf meinem Laptop (IBM T41) - da tuts TB einwandfrei - habe ich IBM Java 1.4.1. Auf dem Desktop (DELL) ist es ein SUN Java, welches zusammen mit der Installation von OpenOffice installiert wurde.


    Bei vielen anderen 1000 Usern funktionierts - naja, vielleicht funktionierts bei vielen anderen 1000 Usern auch nicht. Die haben sich nur nicht gemeldet und sind direkt wieder zu OE gewechselt.


    Ich will nicht zurück zu OE! Also muss ich entweder damit leben und die Mails explizit abholen oder/und noch ein wenig im System bohren.


    Wer noch kluge Tips hat ... immer her damit!


    Danke an dieser Stelle!
    Viele Grüße!
    Bernd

  • Ok - danke für den Hinweis - falsche Spur ....
    Ein weiterer Unterschied zw. Laptop und Desktop ist XP Professional und XP Home. Kann das evtl. weiterhelfen?
    Gibt es irgendwo eine Config Datei von TB die ich manuell im Editor befummeln kann?

  • "bwollmann" schrieb:

    Ein weiterer Unterschied zw. Laptop und Desktop ist XP Professional und XP Home.


    Ich fürchte das ist ebenfalls eine falsche Spur. :wink:


    "bwollmann" schrieb:

    Gibt es irgendwo eine Config Datei von TB die ich manuell im Editor befummeln kann?


    Die Konfigurationsdatei heißt prefs.js.


    Die Dateien im Profil kurz erklärt


    Den Start des Editors zum "Befummeln" der Datei kannst du dir sparen, das geht auch direkt im Thunderbird unter Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten.
    http://www.thunderbird-mail.de…Einstellungen#Allgemein_3


    Gruß
    Werner