Benachrichtigungsfenster und Lokaler Posteingang

  • Ich nutze TB 2.0 und habe dort zwei insgesamt zwei Konten mit eigenem Posteingang eingerichtet. Sobald eine Mail automatisch abgerufen wird und wenn das TB-Fenster minimiert ist, erscheint manchmal für ein paar Sekunden ein Benachrichtigungsfenster unten rechts in der Taskleiste mit Absender und Betreff der neuen E-Mail (so wie ich es zuvor über die Optionen konfiguriert habe). Mir ist aber aufgefallen, dass dieses Fenster nicht bei jeder neuen Mail erscheint. Wenn ich z.B. den Posteingang von Konto A markiert habe, kommt auch die Benachrichtigung. Wenn dann aber auf Konto B eine neue Nachricht eintrifft, höre ich nur den Signalton ohne Info-Fenster!
    Ist das bei euch auch so?
    Bestünde vielleicht die Möglichkeit, die neuen E-Mails aller Konten zunächst über den lokalen Posteingang laufen zu lassen von wo aus sie dann automatisch in die entsprechenden Konten weitergeleitet werden? Wie geht das? Denn wenn ich den lokalen Posteingang markiert lasse, müsste doch auch immer das Info-Fenster erscheinen.


    Danke für die Hilfe.

  • Hallo Timeless


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Geht schon, Du könntest alle Konten als globale Konten definieren, dann landet alles im lokalen Eingang und dann könntest es Du per Filter wieder in separate Ordner verteilen. Allerdings entfällt dann die eigene Ordnerstruktur der Konten (Gesendet etc.) Achtung: wenn Du die Konten umstellst, musst Du die Mailordner erst sichern, da ja die Struktur verloren geht.
    Wenn Du mit der derzeitigen Kontenlösung eigentlich ganz zufrieden bist und nur die Benachrichtigung stört (wobei da wohl noch irgendwas im Argen liegt, es funktioniert bei mir auch nicht richtig), dann ist vielleicht MailboxAlert was für Dich
    http://www.erweiterungen.de/detail/Mailbox_Alert/