gelöst: Cursorposition beim Lesen von E-Mails

  • Hallo Community,


    nachdem die V2 nun erschienen ist, möchte einen weiteren Anlauf starten auf Thunderbird umzustellen aber es hakt noch einer Kleinigkeit:


    Beim Lesen von E-Mails (egal ob Plain-Text oder HTML, hab auch verschiedene Zeichenkosdierungen ausprobiert) kann ich zwar den Cursor auf einen bestimmten Bereich mit der Maus positionieren, nicht aber mit den Cursortasten im Lesebereich navigieren (weder Vorschau noch wenn die E-Mail searat geöffnet wurde). Ich benötige dies um Inhalte von E-Mails per copy & paste rauszufischen :( Die Navigation/Positionierung per Maus ist keine akzeptable Lösung.
    Gibt es da einen Trick?
    Ich möchte so gerne mein Outlook rauswerfen... Bitte helft mir dabei ;)


    Gruss & Dank
    André

    Einmal editiert, zuletzt von Hosh ()

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Ich kann nicht mal den Cursor setzen, er erschient überhaupt nicht.
    Du kannst aber mit den Cursortasten vertikal und horizontal scrollen?
    Wenn du den Cursor bewegen willst, musst du mit Rechtsklick auf "Als neu bearbeiten" gehen.
    Allerdings markieren kann ich den Text schon.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    vielen Dank für Deine Unterstützung :)


    Den Cursor kann ich setzen, er wird aber nicht angezeigt. Dennoch ist das markieren ab der gesetzten Position möglich.


    Ich kann mit den Cursortasten nur die gesamte E-Mail scrollen, nicht aber in der E-Mail. Per Maus lassen sich Wörter und Sätze markieren aber nicht per Tastatur.


    Es funktioniert mit "als neu bearbeiten" aber das ist keine akzeptable Lösung. Zum einen geht das nicht flüssig genug und zum anderen muss man das Extra-Fenster dann auch noch wieder schliessen und "speichern" mit nein bestätigen...


    Ich werde Thunderbird also mit dem nächsten richtigen Releasewechsel noch einmal ausprobieren, im Moment ist es für mich leider keine gute Alternative.


    Danke
    André

  • Zitat von "Hosh"

    Per Maus lassen sich Wörter und Sätze markieren aber nicht per Tastatur.


    Hallo André,


    das geht auch mit der Tastatur, dazu musst du nur vorher mit der Taste F7 das sogenannte Caret Browsing aktivieren.


    Gruß
    Werner

  • Danke Werner :) Genau das hatte gefehlt.
    Kleine Anmerkung, falls das später nochmal jemand suchen sollte: Es muss nur einmalig angeschaltet werden, nicht bei jeder E-Mail, die neu geöffnet wird.

  • Zitat von "Hosh"

    Genau das hatte gefehlt.


    Wirklich interessant welche Anforderungen andere Anwender an ihren Mail-Client haben. :wink:
    Du bist wohl einer von ganz wenigen die dieses Feature nutzen, deshalb ist die Option auch weitgehend unbekannt.


    Würdest du bitte noch den Titel deines Beitrags mit du diesen Thread gestartet hast editieren und ein "gelöst" oder "erledigt" hinzufügen, das erleichtert den Überblick im Forum.


    Gruß
    Werner

  • Zitat von "wm44"

    Wirklich interessant welche Anforderungen andere Anwender an ihren Mail-Client haben. :wink:
    Du bist wohl einer von ganz wenigen die dieses Feature nutzen, deshalb ist die Option auch weitgehend unbekannt.


    ganz wenige? naja, wenn du Mailinhalte kopierst, brauchst Du diese Funktion. So spontan fällt mir da ein: Anmeldungen, Bestellungen, Sammlung von Daten...
    Es liegt vielleicht eher daran, dass viele sich daran gewöhnt haben, immer mit der Maus arbeiten zu müssen weil viele Programme so dämlich (oder gar nicht) mit der Tastatur zu bedienen sind.


    Zitat

    Würdest du bitte noch den Titel deines Beitrags mit du diesen Thread gestartet hast editieren und ein "gelöst" oder "erledigt" hinzufügen, das erleichtert den Überblick im Forum.

    kein problem :)