Problem mit Makierungen z.B. "Weitergeleitet"

  • Liebe Forum-Mitglieder,


    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Wir setzen in der Firma nur Thunderbird als Mailclient ein. Wir haben einen internen Mailserver auf Fedora Core.


    Unser Chef und seine Sekretärin nutzen Beide das gleiche IMAP-Konto mit der Thunderbird-Version 2.0.0.4. Wenn nun der Chef eine Mail weiterleitet, sieht seine Sekretärin das nicht. Bei ihr ist die Mails neu ohne Status "Weitergeleitet".


    Was kann ich nun tun? Ein erneutes abrufen der Mails ändert den Status nicht. Sie sieht einfach nicht, dass er eine Mail weitergeleitet hat. Ist das eine Funktion von Thunderbird oder IMAP?


    Wie krieg ich das hin, dass bei beiden der gleiche Status der Mails ist?


    Rettet mich :-(!


    Liebe Grüße
    Silke