Wieder hergestellte Profilverzeichnisse nicht lesbar

  • Nach Festplattenchrash wollte ich mein Profil aus einer Backupdatei wieder herstellen (Windows XP, Backup mit dem XP-Sicherungsprogramm erstellt).


    Aus Vorsicht habe ich das Profil-Verzeichnis zunächst an einem anderen Ort auf einer externen Platte erstellt. Dieses Verzeichnis lässt sich nicht anzeigen (Fehlermeldung "Zugriff verweigert"), auch nicht unter Linux. Erstaunlicherweise lässt sich der Inhalt aber im Sicherungsprogramm von XP erkennen.


    Nun zwei Fragen (Ich habe das Forum abgesucht, aber leider keine Antwort gefunden.):


    1. Wie kann ich das Verzeichnis wieder löschen; (das geht nämlich auch nicht)?
    2. Passiert dasselbe, wenn ich das Verzeichnis am Originalort wieder herstelle, also unter ..Anwendungsdaten.. auf C:. Das wäre natürlich nicht gut.