Immense CPU-Auslastung bei verschlüsselten E-Mails

  • Ich benutze Thunderbird 2.0.0.5, Enigmail 0.95.2 sowie GnuPG 1.4.7 auf Windows 2000. Sobald ich versuche, eine signierte/verschlüsselte E-Mail zu öffnen, kommt bei mir sofort für ca. 1-2 Sekunden ein schwarzer Bildschirm, da die CPU-Auslastung beim Öffnen der Mail sofort auf 100 % steigt. Ich habe versucht, sowohl Enigmail als auch GnuPG neu zu installieren, jedoch hat dies keine Verbesserung gebracht. Woran könnte dies liegen bzw. wie kann ich diesen Fehler beheben?

  • Hi John L.,


    und willkommen im Forum <= so viel Zeit nehmen wir uns hier.
    Hast du deinem Virenscanner verboten, das Profil zu scannen?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Hast du deinem Virenscanner verboten, das Profil zu scannen?


    Hallo Peter,


    danke für die Begrüßung. Nein, ich habe dies meinem Virenscanner nicht verboten.

  • Dann solltest du dir bitte die entsprechenden Beiträge in der Doku anschauen (Datenverlust droht ... .)
    Ob das dein Problem löst, kann ich natürlich nicht sagen. Aber selbst, wenn es das nicht macht, rettet es dir mit gewisser Sicherheit dein (TB-)Profil.


    Ansonsten gibt es hier genügend GPG-Nutzer und auch -Profis. Ich selbst habe mich ja mehr auf die andere Version der Verschlüsselung "eingeschossen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hmm, ok, danke. Datenverlust o. Ä. hat es bei mir nie gegeben, am Virenscanner kann es wohl auch nicht liegen, da das Problem auch bei deaktiviertem Scanner auftritt. Nach den 1-2 Sekunden schwarzem Bild wird die E-Mail dann auch ganz normal angezeigt. Das Problem tritt im Übrigen auch auf, wenn ich z. B. eine neue, digital signierte E-Mail versenden möchte. Auch dann wird plötzlich alles schwarz; das Senden funktioniert jedoch trotzdem.