Thunderbird verweigert Zugriff auf Konten

  • Hallo Leute hab n rießen Problem, ich hoffe hier kann mir jemand helfen.


    Vor 2 Tagen öffnete ich mein Thunderbird und wollte E-Mails abrufen komisch
    Passwort frägt er an Eingabe und danach passiert nix.
    Ich wechselte in den Posteigang eines meiner Konten Überraschung, er ist leer so wie auch alle anderen Ordner meiner Konten. Es scheint allerdings so als hätte er aus irgendeinem Grund keinen Zugriff auf die Dateien da er immer das Windows Lade Symbol anzeigt aber es passiert weiter nix und zwar auf allen meinen Konten bis auf dem lokale Ordner aber das benutze ich eh net.
    Es ist sehr wichtig das ich an meine E-Mails wieder ran komme da dort einige Wichtige Koresspondenzen vorhanden waren. Die Dateien sind allerdings vorhanden im gewählten Ordner und ich habe den Pfad in den Konteneinstellungen auch nicht geändert. Vor kurzem habe ich mal aktiviert unter Einstellungen " Antivirus Software ermöglichen eingehende Nachrichten zu prüfen" aber es scheint keinen zusammenhang zu geben den wenn ich es deaktiviere ändert sich nichts. Ausserdem sollte diese Option ja ein Problem beheben wie ich gelesen hab.


    Wie auch immer was kann ich tun?
    Welches Programm (unter xp) kann noch mit den Thunderbird E-Mail
    Dateien umgehen falls ich es nicht mehr zum laufen bekomme.
    Habe schon taussendmal neu installiert registry gelöscht bringt alles nix.

  • Hallo mbadboy86


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Neben der Frage in dem gelb hinterlegten Hinweiskasten wären auch Dein Betriebssystem und ob Du POP oder IMAP Konten hast interessant.
    Und bei welchem Mailprovider und Internetprovider bist Du?
    Schön, dass Du bereits einiges gelesen und auch probiert hast. Wichtig ist, den Haken bei den Einstellungen " Antivirus Software ermöglichen eingehende Nachrichten zu prüfen" zu setzen und, WICHTIG!!, Deinem Virenprogramm das Scannen des Profilverzeichnisses zu verbieten, denn der ist vermutlich Schuld an Deinem Problem.
    Welchen Virenscanner hast Du? Du kannst Dir sehr gute, bebilderte Erklärungen zu den Einstellungen der wichtigsten Virenscanner ansehen, gibt es hier bei Toolman 
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14
    Mach dies zuerst, (aber zu aller erst eine Kopie von Deinem Profilordner) dann kannst Du Deine Ordner noch komprimieren und den Index aufräumen lassen und dann sollte alles wieder gehen. Die beiden letzten Sachen sind je nach Thunderbirdversion unterschiedlich zu machen, mir fehlt wie gesagt die Antwort zu dem Hinweiskasten..
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    PS: In die Registry schreibt Thunderbird fast nichts rein und da TB Daten und Programmordner strikt trennt, kannst Du so oft neu Installieren wie Du willst, ein Problem im Datenbereich (Profilordner) wird dabei nicht behoben und Deine Daten nicht geändert.

  • Gelb hinterlegter Hinweiskasten?


    XP, pop3, web.de


    Virenscanner ist Antivir (personal Edition)


    Für was komprimieren und Index aufräumen?

  • gib mir mal Deine Telefonnummer, dann lese ich Dir vor was in den Links steht...
    Im Ernst: im zweiten Link fängt es an mit

    Zitat

    Der Start von Thunderbird (oder das Öffnen eines Ordners) dauert unendlich lange

    und Du schreibst oben

    Zitat

    keinen Zugriff auf die Dateien da er immer das Windows Lade Symbol anzeigt aber es passiert


    Das kann mit korrupten Indexdateien zusammen hängen, das kann am Virenscanner liegen...

    Zitat

    Virenscanner ist Antivir (personal Edition)

    hast Du den inzwischen angepasst?