Gelöst: Unsichtbare Mails und Spam 01.01.1970

  • Hallo,


    seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass mein TB Version 1.5.0.12 (20070509) unter MacOs X 10.3.9 ständig neue Mails durch das fett markieren des Posteingangs anzeigt. Die Anzahl der neuen Mails steigt ständig, obwohl keine neuen Mails zu finden sind. Die fette Markierung bleibt, auch, wenn ich den Posteingang öffne.


    Außerdem finde ich regelmäßig Spam-Mails im Junk-Ordner und in den automatisch vom Junk-Filter in den Papierkorb verschobenen Nachrichten, die alle das Datum 01.01.1970 1:00 Uhr tragen, aber keinen Betreff und keinen Inhalt führen. Diese Nachrichten lassen sich manchmal durch mehrfaches Löschen entfernen. Zur Zeit werde ich sie aber nicht mehr los.


    Mein Anti-Virus Programm findet keinen Befall im System oder auf der Festplatte. Gelegentlich hatte ich aber schon Viruswarnungen, in denen eine Datei mit der Bezeichnung newmsg... erkannt und isoliert wurde.


    Wer kann mir helfen? Vielen Dank!

    Einmal editiert, zuletzt von mr.scampi ()

  • Hallo mr.scampi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Ich hoffe aber, dass Dein Virenscanner nicht das Profilverzeichnis scannen darf. Sonst solltest Du das schleunigst ändern...
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de…Profil-Verzeichnis_finden
    Und dann solltest Du mal aufräumen:
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien
    meist hilft das schon.
    Weitere Hinweise findest Du, wenn Du in die Suche links mal 1970 als Suchbegriff eingibst.

  • Zunächst einmal vielen Dank für die schnelle und informative Hilfe!


    Und: Wow! Da kommen tausende Mails zum Vorschein.


    Mal sehen wie die Sache jetzt weiter läuft.