Fehlermeldung

  • Hallo,


    habe gerade die neueste Version von Thunderbird (2.0.0.5) auf meinem Rechner installiert, nachdem ich ihn formatiert habe. Jetzt hat er angefangen alle 500 mails die auf meinem account rumliegen, herunterzuladen. Das hab auch ganz gut geklappt, bis zur 300. Mail. Jetzt kommt die Warnung:
    "Das RETR Kommando ist fehlgeschlagen. Der Mail-Server pop.mail.yahoo.de antwortete: problem retrieving message."


    Allerdings: Als ich mich hier im Forum jetzt anmeldete kam die Bestätigungsmail zu mir durch, dann aber kam wieder diese Fehlermeldung.


    Was ist das?
    Danke
    Inga83

  • Hallo Inga,


    ich würde auf eine besonders große oder "kaputte" Mail tippen, falls nicht einfach der Mailserver ein Problem hat. Sieh einfach mal per Webmail nach, vielleicht ist etwas Auffälliges in der Richtung dabei, dann könnte Löschen oder Verschieben dieser Mail helfen.
    Ansosten: beim TB Timeout-Einstellung hochschrauben, evtl. vorhandenen Virenscanner oder Firewall richtig konfigurieren oder abschalten.


    Gruß, muzel

  • Hallo zusammen,


    ich habe zur Zeit ein ähnliches Problem, nur die Fehlermeldung ist etwas anders ("negative vibes from xxx"):


    http://img138.imageshack.us/img138/9030/fehlervg4.gif


    Alle vorhandenen Mails zu löschen auf dem Yahoo-Server hat leider nichts gebracht, bei den neu ankommenden tritt wieder das selbe Problem auf... Weiss jemand woran das liegen könnte?


    Gruss
    Mclimax

  • mclimax ,
    hast du vielleicht ein Hotmail-Plugin?
    TB gibt so eine Fehlermeldung nicht aus.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    mclimax ,
    hast du vielleicht ein Hotmail-Plugin?
    TB gibt so eine Fehlermeldung nicht aus.
    Gruß

    mrb ,


    Nein, ich habe nur das Yahoo-Plugin (1.1.9) und das Webmail-Plugin (1.0.15) installiert (davon jeweils die aktuellste Version). TB benutze ich auch Version 1.5.0.13.


    Ich hatte das Problem vorher auch nicht, nur war ich jetzt 2 Wochen im Urlaub und bin Vorgestern zurück gekommen und seither funzt das nicht mehr so wie es soll. Bei dem Yahoo-Plugin gibt es ja keine Unterscheidung zwischen yahoo.com und yahoo.de Accounts, oder?


    Bin absolut überfragt was nun das Problem sein soll...


    Grüsse aus der Schweiz ;-)

  • Hallo,
    daran wird es aber liegen. Ich kenne mich mit diesen Http-Add-ons nicht aus und will es auch nicht..
    Google mal ein bisschen oder suche hier im Forum, bin sicher, dass du auch hier fündig wirst. Lösungen gibt es genug.
    Deine Problem hat übrigens nichts mit diesem Thema zu tun.
    Du hättest einen neuen Thread eröffnen sollen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ok, habe das Problem gefunden!


    Von den beiden Plugins gab es neuere Versionen, welche jedoch nur mit TB 2.0.-Versionen kompatibel sind. Nach dem Update auf die 2er Version hat dann aber alles geklappt!


    Danke trotzdem vielmals für den Support & Sorry, dass ich keinen neuen Thread eröffnet habe... Dachte eigentlich mein Problem hätte die selbe Ursache wie oben beschriebenes Problem


    Gruss