Probleme beim Löschen der Spams durch ein Filter

  • Hallo Leute,
    ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:
    Ich habe ein Spamfilter definiert. Es soll Spams gleich beim Ankommenn in den Papierkorb verschieben. Es tut es auch. ich bekomme jedoch für jede Spam-E-Mail folgende Fehlermedung: Es gab einen Fehler beim Bearbeiten des Posteinganges nachdem per Filter eine Nachricht in den Ordner Papierkorb verschoben wurde. Eventuell ist es notwendig Thunderbird zu beenden und die betroffene Datei "INBOX.msf" zu löschen (sie wird anschiessend automatisch neu erstellt). Im Papierkorb ist dann die Spam-E-Mail entweder 2 mal vorhanden oder es existiert jedes Mal eine leere E-mail ohne Absender ohne Betreff nur mit Datum: 01.01.1970 01:00 Uhr. Ich arbeite mit Thunderbird 2.0. schon länger. Dieser Fahler ist jedoch seit einigen Tagen aufgetreten. Ich habe Thunderbird deinstalliert und wieder installiert. Es hat nicht geholfen.
    Kann mir jemand helfen?? Es wäre sehr sehr lieb.


    Danke


    Dary

  • Hallo Dary,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Versuche es mal damit beim Junk-Ordner:


    Rechtsklick > diesen Ordner komprimieren
    Rechtsklick > Eigenschaften > Index wiederherstellen


    Ansonsten bietet dir die Forensuche mit 01.01.1970 jede Menge Anregungen.

  • Hallo Wolf,


    ich hatte das "Komprimieren und Index wiedreherstellen" zuerst auf Junk-Ordner angewendet. Das hat nicht geholfen. Dann habe ich dasselbe mit dem Ordner Posteingang gemacht. Der Fehler tritt nicht mehr auf.
    Ich danke Dir
    Dary