Probleme mit dem Empfang von Word-Dokumenten

  • Hallo,
    ich kann mit Thunderbird 2.0.0.6 keine im Anhang übersandten Word-Dokumente öffnen. Ich erhalte folgende Fehlermeldung: "C:\..... konnte nicht geöffnet werden, weil die damit verknüpfte Hilfsanwendung nicht existiert. Ändern Sie die Verknüpfung in Ihren Einstellungen."
    In der Thunderbird-Fehlerkonsole finde ich folgende Fehlermeldung: "dialog has no properties. chrome://mozapps/content/downloads/unknown contentType.xul"
    Da ich dringend auf die übersandten Word-Dokumente angewiesen bin, bitte ich um Unterstützung bei der Problembeseitigung.
    Mit freundlichen Grüßen aus dem Harz
    Andreas

  • Hallo und willkommen im Forum.


    Wenn du du auf den Anhang klickst und Speicher unter auswählst, kannst du die Datei abspeichern und dann im Explorer öffnen?
    Hat die Datei Umlaute/Sonderzeichen?


    Poste mal den Quelltext (strg+U) einer solchen Mail. Mich interessieren dabei nur die Deklarationen etwa:
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    odr
    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    Content-Transfer-Encoding: 7bit


    Die Kodierung des Anhangs interessiert mich nicht.


    Weiterhin wäre es interessant zu wissen, ob du als HTML oder Rein-Text liest.
    Bei HTML geht vieles durcheinander, weil es keinen Standard gibt.


    Dann wäre interessant zu wissen, mit welchem Mailklienten die Mails versandt wurden. Outlook oder etwa direkt aus Word. TB hat Probleme mit dem MS-eigenen RTF-Format.


    Die Endung des Anhangs ist *.doc?

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und danke für die Antwort.
    Ich sende und empfange nur Rein Text und nicht HTML.
    Die Mail wurde ebenfalls mit Thunderbird (Rein Text) versandt.
    Die Endung des Anhangs ist .doc .
    Die Datei hat keine Umlaute oder Sonderzeichen und wurde nicht direkt aus der Anwendung Word heraus versandt. Sie war als .doc auf C:/ gespeichert.
    Hier ein Auszug aus dem Quelltext:


    From - Thu Aug 16 21:18:44 2007
    X-Account-Key: account5
    X-UIDL: 1139080619.419
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 10400000
    X-Mozilla-Keys:
    Return-Path: <xxxxxxx@yahoo.de>
    h=Received:X-YMail-OSG:Date:From:To:MIME-Version:Message-ID:Subject:Disposition-Notification-To:User-Agent:Content-Type:X-AVK-Virus-Check;
    b=TnQC83rEGyvf/Ot/DEYHpW/WhaFOQ9UQugFPgfqf28aqlX9AyS4+WDO7lxjlevUGRuPLyhKozAjsdr+r73s/yev0qJc7y2db8xNkExVBP3Yq6PLJjWAaidYlNcVsPxdtorsE0JieBD4UDCNHn0ufMxxlys9JTcE60r/Sxfp9qVI=
    User-Agent: Thunderbird 2.0.0.6 (Windows/20070728)
    Content-Type: multipart/mixed;
    boundary="------------020706050809000204000305"
    This message is in MIME format. Since your mail reader does not understand
    this format, some or all of this message may not be legible.


    --------------020706050809000204000305
    Content-Type: text/plain;
    charset="iso-8859-15";
    format="flowed"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit

  • Hallo,
    wenn es sich nicht um wichtige Dokumente handelt, wäre ich dir dankbar, wenn du mir eine solche Mail mal zuschicken könntest. Aber bitte nicht als PN.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    vielleicht hast ud ja auch den Unterschied im Quelltext bemerkt.
    Deine gepostete Version hat:

    Zitat

    Content-Type: multipart/mixed;


    Die mir zugesandte MAil aber:


    Content-Type: application/msword;


    Diesen Widerspruch gilt es zu klären.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw