AutoFWD klappt nicht mehr nach Update

  • Hallo!


    Nach dem Upgrade von TB 1.5.x auf 2.0.0.6 funktioniert ein Filter nicht mehr richtig. Er hat bisher bestimmte eintreffende Nachrichten automatisch an eine externe E-Mail-Adresse weitergeleitet.


    Nun aber kommt jedesmal, wenn eine entsprechende Nachricht eintrifft, ein Fenster, das mir sagt "Senden der Nachricht fehlgeschlagen".


    Ansonsten kann ich aber problemlos E-Mail über denselben SMPT versenden. Nur das AutoFWD streikt.


    Kann mir bitte jemand von Euch sagen, wie ich das wieder flottkriege?


    Danke.

  • Ich habe das Filter-Protokoll aktiviert. Dort steht bei jedem entspr. E-Mail "angewendet weitergeleitet" - tatsächlich werden die Nachrichten aber nicht weitergeleitet sondern es kommt sofort bei Eintreffen die erwähnte Fehlermeldung. Ich glaube, dass gar keine Verbindung mit dem SMTP-Server versucht wird, sondern schon vorher abgebrochen wird.

  • Ich habe die Filterregel gelöscht und neu erstellt. Leider hat das auch nichts gebracht, die Fehlermeldung ist die gleiche.

  • Diese Einstellungen habe ich aber nicht geändert - und manuelles FWDen funktioniert auch perfekt.

  • Hallo,


    ich habe hier das selbe Problem :(
    Die msgFilterRules.dat habe ich auch schon gelöscht und dann wieder neue Regeln erstellt, aber leider ohne Erfolg.


    Version 2.0.0.6 (20070728)
    Habe auch schon die Version 2.0.0.0 getestet, aber dort ist leider das gleiche :(


    Getestet habe ich das ganze auf 2 unterschiedlichen PC's mit Win XP SP2


    Ich währe Euch echt dankbar, wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet.


    dankende Grüße


    desi

  • Zwischendurch hat es kurz funktioniert, für exakt sechs Mails. Keine Ahnung warum. Jetzt ist es wieder genau wie vorher, immer nur die Fehlermeldung. :-(

  • Funktioniert bei mir mit 2.0.0.8 und Mac OS X 10.5 auch nicht.


    Manuelles Weiterleiten einwandfrei. Über Filter gibt es immer die selbe Fehlermeldung "senden der nachricht fehlgeschlagen".



    Eviandem

  • Hallo Leute,


    ich hatte bis eben das gleiche Problem. Habe für mich jetzt eine Lösung gefunden.
    Es lag an der Erweiterung Enigmail (für GnuPG). Nach der Deaktivierung funktioniert das automatische weiterleiten jetzt einwandfrei. Falls ihr diese Erweiterung nicht habt, probiert mal alle zu deaktivieren, wenn es dann geht, liegt es an einer anderen.


    cu scavenger

  • Wow, das scheint in der Tat zu helfen! Fort mit Enigmail, und fort ist der Bug!


    Danke vielmals für die Info!