Thunderbird im Netzwerk, die zweite.

  • Hallo Loitz,...


    ich weiß,... googlen und suchen im Forum bringt Freunde, und ich hab' das auch schon zum Erbrechen hinter mich gebracht. Aber nicht mit dem Erfolg, den ich mir so vorstelle. *schmunzel


    Ich kenne auch den - unumstößlichen - Fakt, daß das mbox-Format keine parallelen Zugriffe ermöglicht, es ist immerhin eine Datenbank und eine solche kann nunmal nicht doppelt geöffnet werden, jedenfalls diese nicht.


    Aber trotzdem ...


    Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Ordner in den Konten zentral abzulegen und somit auch die Bearbeitung durch mehrere zu ermöglichen? Open Exchange ist (genau wie M$-Exchange) sicherlich eine Lösung,... aber eben keine Open-Source-Alternative.


    Kennt einer von Euch eine solche Lösung, alternativ zu den oben geschriebenen?


    Greetz ...
    Blackw 8) lf


    [Edit 20-08-2007 13:38]
    Nach einigem googlen bin ich auf folgende Lösung gestoßen:
    OX-Server under GPL
    Ich werd' das mal testen und hier ggf. ein Feedback veröffentlichen.


    Greetz
    Blackw 8) lf
    [/Edit]

    Einmal editiert, zuletzt von Blackwolf ()

  • Hallo Blackwolf,


    es geht nicht direkt aber bei Bereitstellung eines IMAP-Servers sollte das kein Problem sein. Ich beschäftige mich derzeit mit XMAIL - das ist OpenSource....kann auch die Mails zentral abrufen und dann für alle bereithalten... allerdings glaub ich nicht dass da schon IMAP implementiert ist... Aber in der Richtung gibt es auch mehrere Programme die das auch können.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro