Mails werden trotz anderer Einstellung gelöscht.

  • Ich bin kürzlich auf das neue Thunderbird 2.0.0 umgestiegen, davor habe
    ich die 1.5.0 Version benutzt. In der alten Version hatte ich eingestellt,
    dass der Junkordner automatisch Nachrichten löschen soll, die älter als
    2 Tage sind.


    Nun würde ich diese Funktion gerne abschalten, aber wie? Wenn ich den
    Ordner mit der rechten Maustaste anklicke und auf Eigenschaften gehe
    ist dort bereicht aktiviert, dass keine Nachrichten gelöscht werden sollen,
    es passiert aber trotzdem.


    Vielen Dank für eure Hilfe,
    die Fly

  • Ok, habe ich gemacht.
    Jetzt heißt es 2 Tage abwarten, ob es funktioniert :)


    Danke für die schnelle Antwort!

  • hi,


    wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da die einstellung über die rechte maustaste nur für die speicherplatz sparen einstellungen von bedeutung ist (gibt es ja bei jedem order).


    junk wird unter
    konten - junk filter - häckchen wegmachen bei: junk löschen der älter ist als ... tage


    eingestellt (für jedes konto extra !!).



    shadow

  • "flyingstyle" schrieb:

    und auf Eigenschaften gehe
    ist dort bereicht aktiviert, dass keine Nachrichten gelöscht werden sollen,
    es passiert aber trotzdem.


    ich bin davon ausgegangen, dass die folgende Information mit obigem Beitrag gemeint war:

    "Shadowcat" schrieb:

    ...konten - junk filter - häckchen wegmachen bei: junk löschen der älter ist als ... tage...

  • Sorry, das war ein Misverständnis, da ich diese andere Funktion nicht kannte.
    Mein Hinweis bezog sich auf das Menu, das man erreicht, wenn man mit der
    rechten Maustaste auf den Junkordner und dann Eigenschaften klickt.