nach Update alles weg

  • Hallo zusammen!
    Eigentlich sollte ich mich freuen, dass ich nicht der einzige hier bin, der seit dem update auf TB 2.0.0.6 Probleme hat...
    Naja, der Reihe nach:


    Hab gestern ein Popup vom TB bekommen dass die neue (2.0.0.6) Version updatebar ist. Da ichs auf Autoupdate eingestellt hab, lief das mit dem update von selbst. Jetzt mach ich abends den TB wieder auf und siehe da, ich habe ein jungfräuliches Programm mit nichts, überhaupt garnichts mehr drin. Weder separate Mailkonten (hatte nix im lokalen Ordner sondern für jede mail-Adresse einen eigenen Ordner mit den Unterordnern), noch Skins oder Einstellungen. Beim Start werde ich jetzt jedes Mal gefragt, ob ich ein email-Konto etc. anlegen möchte. So wie als wäre der TB zum ersten Mal überhaupt installiert worden. Ich hatte vorher Version 2.0.0.5, da lief alles problemlos. Jetzt erst durch das Update wirkt der TB wie frisch installiert und zum ersten Mal ausgeführt.


    In den Anwendungsdaten hab ich nachgesehen und da ergibt sich folgendes Bild:


    Der Ordner ist gefüllt (ca. 800MB), im Ordner "Mail" sind die einzelnen Konten "erkennbar", die Extensions sind auch noch da, die prefs.js ist 3KB groß. Hab mich im Forum durchgelesen und wollt das mit dem Profilmanager versuchen zu reparieren. Nur egal ob ich über "ausführen" oder im Startmenü suche, den Manager gibt es nicht auf meinem Rechner...


    Wär schön, wenn mir jemand helfen könnte! Bin mit meinem Latein am Ende - hatte schon mal Probleme mit dem Update auf TB 2 aber die haben sich oh wunder durch Selbstheilung in Wohlgefallen aufgelöst. Danke schonmal für eure Hilfe!
    Grüße,
    Boris

  • "onsight8c" schrieb:

    ... die prefs.js ist 3KB groß.


    Das ist verdächtig klein, vermutlich ist die prefs.js zerstört worden.


    Gibt es im Profilordner eine Datei namens prefs-1.js oder hast du ein aktuelles Backup aus dem man die prefs.js wiederherstellen könnte?


    Deinen Beitrag habe ich übrigens aus dem Thread von Asarion abgetrennt weil es hier um ein ganz anderes Problem geht.


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner!
    Danke erstmal für die schnelle Nachricht!
    Also, im Profilordner gibts nur die "prefs.js" Datei. Ein Backup hab ich auch erst gemacht, als nix mehr gelaufen ist und da ist die Datei auch nur 3kB groß. Ich hab auch das Gefühl, dass da was dran kaputt ist, könnte sein, dass das mit irgendwelcher Malware zusammenhängt von der mein Sophos seit zwei Tagen spricht...
    Ich bin gerade dabei, mit dem Lösungsweg den Toolman hier an anderer Stelle beschrieben hat, das Problem zu fixen.


    Habe mir diese master-prefs.js runtergeladen und erstelle halt von Hand nochmal alle Konten neu. Nur klappt das mit dem Importieren der Mails (mit mbox-Addon) nicht so ganz. Es werden nicht die Nachrichten in den Posteingang gelegt sondern eine Art Unterordner wo die dann drin sind... Aber damit könnte ich zur Not leben, Hauptsache, ich hab noch Lesezugriff drauf.


    Aber vielleicht stell ich mich ja auch einfach nur zu blöd an und es geht einfacher... wer weiß..

  • "onsight8c" schrieb:

    Es werden nicht die Nachrichten in den Posteingang gelegt sondern eine Art Unterordner wo die dann drin sind...


    Hi!


    Wenn du zu Importieren von Mbox-Dateien die Erweiterung "ImportExportTools (Mboximport enhanced)" benutzt, muss das so sein. Es werden dann Unterordner mit dem Namen der Mbox-Datei plus einer zufälligen Ziffernfolge erzeugt, aus denen du die Mails in einen dir genehmen Ordner verschieben kannst.


    Gruß, Sünndogskind_2