Import

  • Hallo, ich verwende Thunderbird 1.0 und möchte meine alte Maildatenbank importieren. Benötige ich dafür ein spezielles Plug-In, welches, wo kann ich es herunterladen? Wie muss ich vorgehen, worauf muss ich beim Import achten? Viele Grüße

  • Es geht um die MBox-Dateien mit den alten Mails. Mein altes Konto, das auf diese Dateien zugegriffen hat, ist gelöscht. Nun möchte ich mein neues Konto so einstellen, dass es wieder auf die alten Mails zugreifen kann. Vielleicht muss ein Import gar nicht sein, sondern es reicht auch, die relevanten Dateien in das neue Verzeichnis zu kopieren?

  • Thunderbird erst beenden.
    Kopiere die mbox-Dateien (ohne Endungen) im Profil, in das Verzeichnis "Local Folders". Achte darauf, dass sie eigene Namen haben.


    Wenn du Thunderbird neu startest, sind sie schon zu sehen. Jetzt kannst du sie dorthin verteilen wo du willst.

  • ich hatte im ersten Versuch alle Ordner und Dateien meines alten Kontos in den neuen Ordner kopiert um die alte Struktur und auch die alten Einstellungsdateien wieder zu haben. Zu viel des Guten? Wo teile ich Thunderbird mit, aus welchem Ordner er sich die Mails holen soll? Mit dem neuen Konto habe ich mein POP3-Konto auf IMAP umgestellt. Führt das vielleicht zu Schwierigkeiten? Im Moment jedenfalls sehe ich meine alten Mails nicht.

  • Hast du wie oben beschrieben, die alten mbox-Dateien in das Local Folders Verzeichnis kopiert? Alte Mails solltest du nicht in ein neu angelegtes Konto kopieren. Du kannst ja anschliessend in Local Folders, oder auch im neuen Konto, entsprechend benannte Ordner erzeugen und die alten Mails dorthin verschieben.


    Vonwegen Umstellen von POP auf IMAP:
    Von einem "Fachfreund" habe ich gelernt, dass ich auf jedenfall erst ein von grundauf neues IMAP-Konto anlegen soll.


    Mails im Thunderbird in ein IMAP-Konto schieben, da sind meine IMAP-Erfahrungen noch zu gering. Bei IMAP siehst du ja jeweils deine Mails vom Server.

    Einmal editiert, zuletzt von bme ()

  • eben das habe ich gemacht. Heißt das, dass ich bei einer Umstellung von POP3 auf IMAP gar keinen Zugriff auf die alten Mails bekommen kann?

  • Ich habe oben inzwischen einiges geändert...

    Zitat von "gogol"

    eben das habe ich gemacht. Heißt das, dass ich bei einer Umstellung von POP3 auf IMAP gar keinen Zugriff auf die alten Mails bekommen kann?


    Dazu müsste Thunderbird die alten Mails erst auf den Mailserver laden. Ob er das macht, ich weiss es nicht. Das kannst du über Webmail bei deinem Provider nachsehen.


    Weshalb lässt du nicht die alten Mails unter "Local Folders" in eigenen Ordner liegen?

  • Versuchshalber habe ich eine alte Mail von irgendwo, in den INBOX-Ordner von meinem IMAP-Konto im Thunderbird geschoben und es wurde auf den Server übertragen.
    Trotzden, ich verstehe nicht, weshalb du alte Mails auf den IMAP-Server schieben willst?

  • na ja, die ganze Korrespondenz-Historie ist für mich schon wichtig. es erleichtert außerdem den Mailversand, wenn das Programm automatisch die Mailadresse erkennt und ergänzt. Leider habe ich noch keine Plan, was jetzt als nächstes zu tun ist um der Lösung ein Stückchen näher zu kommen.