Falsche Anzeige der E-Mails

  • Hallo!


    Ich nutze seit langem mal wieder einen E-Mail Client und habe mich wie so oft zuvor für Thunderbird entschieden.


    Hier einige Daten:


    Version: 2.0.0.6
    E-Mail Konto: web.de
    Zugriff: IMAP
    Addons: Keine



    Wenn ich die E-Mails herunterladen lasse, werden sie auch in Thunderbird angezeigt. Allerdings werden sie mit HTML Tags angezeigt.
    Einige HTML-Mails hingegen funtkionieren einwandfrei. Sieht dann (bei der falschen Anzeige) so aus:





    Code
    1. <DIV align=center><FONT color=#0000ff size=3>Halli Hallo</FONT></DIV>
    2. <DIV align=center><FONT color=#0000ff size=3><IMG style="WIDTH: 29px; HEIGHT: 25px" height=27 src="http://www.icqmail.com/images/Emoticons/star.gif" width=51></FONT></DIV>
    3. <DIV><FONT color=#0000ff size=3></FONT>&nbsp;</DIV>
    4. <DIV align=center><FONT color=#0000ff size=3>Schoene Gruesse aus dem


    Ist natürlich etwas blöd.


    Ich habe schon stundenlang gegoogelt und habe auch die den Nachrichtentext umgestellt, also in Thunderbird - Fehlanzeige. Auch die Erweiterung allow html temp brachte keinen Erfolg.


    Jemand eine Idee?

  • Ich weiss nichts mehr dazu...
    In der Ansicht/Nachrichtentext hast du ja Original HTML gewählt? Die Nachrichten sind nicht als Spam markiert?

  • DerHofnarr
    Hallo,
    sind das Mails immer vom gleichen Absender?
    Ich vermute eine falsche Deklaration. Das kann vorkommen, wenn Outlook oder Word die Urheber der HTML-Mails sind.
    Es wäre nützlicher gewesen, die Deklaration zu posten.
    Damit meine ich im Quelltext (strg+U) der Mail folgende Angaben:


    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1 (format=flowed)


    oder


    Content-Type: multipart/mixed;charset=iso-8859-1;
    boundary="----=_20070829185414_38014"


    oder
    ------=_20070829185414_38014
    Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
    Content-Transfer-Encoding: 8bit


    Solche Deklarationen können mehrfach vorkommen.


    Alternativ biete ich dir, eine solche Mail an mich weiterzuleiten (keine PN sondern an meine Mailadresse), wenn nichts Persönliches dort enthalten ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es sind E-Mails von mehreren Absendern. Bei einem Absender weiß ich, dass sie Lotuns Notes verwendet.


    Ich leite dir einfach mal 2 weiter.

  • Hallo,
    in beiden Mails ist die Deklaration falsch.


    Content-Type: multipart/mixed;


    Hier fehlt vollkommen., wie kodiert wurde


    Damit weiß TB nichts anzufangen.


    Da der HTML-Code offensichtlich OK ist, kannst du dir so behelfen, indem du den kompletten HTML-Code (beginnend mit dem ersten <> Zeichen also z.B. <br> oder <p>) in eine leere Textdatei kopierst und die Endung der Datei von *.txt auf *.html umbenennst.
    Bei Doppelklick darauf öffnet sich der Standardbrowser und du kannst die nachricht in HTML lesen.
    Im Falle der Mail "DOWNTOWN Fr....DORF" sieht das dann auch richtig bunt und gut lesbar aus.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für deine Antwort(en).


    So hatte ich mir geholfen, allerdings ist das etwas umständlich bei vielen E-Mails, da ich doch sehr viele bekomme, die so angezeigt werden. Soweit ich das einschränken konnte, ist das nur bei 3-4 Absendern so. Kann man Thunderbird irgendwie konfigurieren, so dass er einfach eine Kodierung nimmt?