GMX - Problem

  • Ahoi, werte Community!


    Hab folgendes Problem mit meinem GMX-Account: Obwohl ich ausdrücklich die Option "Nachrichten auf dem Server lassen" aktiviert hab, löscht mein Thunderbird dennoch alle Nachrichten nach dem Abrufen auf dem Server. Das ist recht ärgerlich, da ich auch von unterwegs gerne auf meine Mails zugreifen würde.


    Weiß jemand, was zu tun ist? Oder handelt es sich hier schlicht um einen Bug?


    Danke schonmal!

  • Hallo Maaadin


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Welche TB Version hast Du denn? (Der gelbe Hinweiskasten oben müsste doch mal vergrößert werden)
    Bei der 1.5er z.B. kann man in den Konten-Einstellungen angeben, dass die Mail nach verschieben in einen anderen Ordner auf dem Server gelöscht werden soll


  • Ja, den hab ich glatt übersehen. Man ist als Surfer ja daran gewöhnt, dass es überall blinkt und in Signalfarben leuchtet, da neigt man auch schonmal dazu, auch bei vertrauenswürdigen Seiten eben solches auszublenden. ;)


    Ich hab die aktuelle Version, also 2.0.0.6.

  • gut, aber hast Du denn die Mails in TB im Posteingang gelassen? Oder verschoben/gelöscht ?
    Ansonsten empfehle ich mal einen Blick in die Einstellungen bei GMX. Da kann man imho auch einstellen, dass die Nachrichten beim Abholen nicht gelöscht werden sollen.

  • Ich speicher die ankommenden Mails nicht im lokalen Posteingangsorder, sondern in einem speziellen. Gilt das schon als verschoben?


    Ansonsten nein, weder gelöscht, noch verschoben.


    Danke für den Tipp mit GMX, ich schau da gleich mal rein!

  • Sobald Du eine Mail aus dem Posteingang entfernst, ist sie entweder in den Papierkorb (=als gelöscht markiert) oder in einen anderen Ordner verschoben. Gelöscht wird immer, verschoben standardmäßig nur in TB <1.x an den Server weiter gegeben (bei TB 2.x kann man das manuell konfigurieren)
    Somit kannst Du von Seiten TB 2.0.x einstellen, dass die Mails trotz dem Verschieben auf dem Server im Eingang bleben sollen. Aber die Einstellung in GMX hat da vermutlich Vorrang.