sonderzeichen-salat

  • thunderbird portable 1.2.1.2


    hallo forum


    ich schreibe eine mail - ä, ö, ü, ß werden richtig angezeigt. ich schicke sie in den postausgang und sehe dort schreckliche ersatzzeichen. unter ansicht < zeichencodierung unicode utf-8 lässt sich das jedesmal korrigieren. aber es ist mir bisher nicht gelungen, das fest einzustellen. und was ist mit dem empfänger? muss ich ihm immer mitteilen, dass er utf-8 einstellen soll? das kann nicht möglich sein.


    früher gab es das problem nicht; leider habe ich die frühere versionsnummer nicht parat.


    für hilfe vielen dank - gruß wadi

  • Hallo und willkommen im Forum.
    grundeinstellung:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Schriftarten und Kodierung wird kein Haken gesetzt bei den unteren beiden Kästchen.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", sollte angehakt sein.
    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.


    Bei Zeichenkodierung wählst du bei ausgehenden Mails UTF-8 aus.
    Leider schreibt du nicht, welcher Zeichensatz dort bei dir eingetragen ist. Normalerweise trägt man hier in Deutschland ISO-8955-15 ein.
    Welche Sonderzeichen verwendest du denn zusätzlich zu den Umlauten und ß?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hallo mrb - scheint zu funktionieren, vielen dank. ich hatte 'enstellungen < ansicht < zeichenkodierung' leider übersehen. (außer ß verwende ich keine sonderzeichen in mails.) - gruß wadi