Mails in Ordner sortieren aber trotzdem im Posteingang anzei

  • Hallo,


    ich lasse neue Emails automatisch in verschiedene Ordner (mi Hilfe der Filter) verschieben. Leider habe ich diese dann nicht mehr im Posteingang sondern nur noch in den entsprechenden Ordnern. D.h bei 30 Ordner muss ich in 30 verschiedene Ordner klicken um jeweils 1 neue Nachricht zu lesen... :shock:



    Vor Thunderbird habe ich Operas Mailclient verwendet. Dort konnte man auch "Ordner" (Filter) anlegen in die Mail automatisch "veschoben" worden sind. Die neuen blieben aber solange im Posteingang bis ich sie als gelesen markiert habe!



    Wie stelle ich dieses Verhalten in Thunderbird ein?


    Danke!


    Gruß ENF

  • Ja ok, das ist eine Möglichkeit.


    Aber irgendwie ist das ja komisch, ich habe dann den Posteingang UND quasi einen zweiten, nämlich den virtuellen Ordner.


    Gibt es wirklich keine Möglichkeit den Posteingang so zu konfigurieren dass er einfach alle ungelesenen Emails anzeigt auch wenn sie in anderen Ordner liegen?

  • Hi ENF,


    imho gibt es da keine Lösung.
    Mir ist es aber auch gleich, ob ich den vO oder den Posteingang anklicke..
    Nein, der vO hat den Vorteil, dass die Anzeige Kontenübergreifend auf beliebige Ordner zu realisieren ist und nicht nur das, ich kann die Kriterien selber festlegen (Ungelesen, Schlagwort, Absender...)