IMAP: Mails werden beim löschen nicht sofort gelöscht

  • Hallo,


    ich nutze für meinen Mailfolder, den ich per IMAP primär mit TB 2.0.0.6 abrufe, auch Roadsync für mein Handy und manchmal Outlook WebAccess bzw Outlook. Letzteres beides nur, wenn sich alles andere nicht vermeiden lässt :-), aber das kommt vor.


    Ich habe folgendes beobachtet: Wenn ich eine Mail in TB lösche, dann verschwindet die dort auch, es dauert aber durchaus eine ganze Weile (Stunden), bis auch Outlook bzw. Roadsync diese nicht mehr anzeigt.


    Lösche ich die Mails hingegen in Outlook oder Roadsync in dem Postfach, sind diese sofort weg und auch TB zeigt die nicht mehr an.


    Es scheint also irgendeine Einstellung in TB zu geben, die veranlasst, das die gelöschten Mails in Wirklichkeit erst nach einer gewissen Zeit auf dem IMAP-Server gelöscht werden.


    Wie und vor allem: wo kann ich das beeinflussen?


    Ich hab mir bisher einen Wolf gesucht und nix gefunden.



    Thx,


    Mike