TB-Mails mit Smartcard Signieren und Verschlüsseln

  • Hallo erstmal :D


    ich beschäftige mich jetzt schon eine geraume Zeit mit TB/Enigmail & Co (GPG)...
    ich besitze folgenden SM-Reader: ACR38 / und ACOS5-Smartcards.


    So, Mails mit Enigmail verschlüsseln und signieren klappt bestens, aber wie kann ich das ganze jetzt mit der Smartcard realisieren?


    Hoffe hier kann mir geholfen werden ...


    vielen Dank schonmal im voraus :wink:

  • Hi Striker87,


    und willkommen im Forum.


    Da ich mich grundsätzlich nur noch mit S/MIME befasse, kann ich dir nicht sagen, wie du deine PGP-Chipkarte einbinden musst.
    du bist allerdings "schon" der zweite hier im Forum, der sich damit befassen will.


    Ich habe dazu in einem längeren Beitrag beschrieben, wie dies mit X.509-Zertifikaten unter Nutzung der standardisierten PKCS#12-Schnittstelle geschieht. Mit Hilfe der Suchfunktion findest du diesen Beitrag sicherlich. Vielleicht hilft er dir auch. Es gibt ja doch Parallelen zwischen S/MIME und PGP/GPG.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!