Wo sind meine Mails (gelöst)

  • Hallo,


    ich bin neu hier, also Geduld, wenn ich Fragen habe, die woanders schon beantwortet sind.


    Mein aktuelles Problem:
    Ich habe viele Mails in einem Ordner ABLAGE abgelegt, und dieser Ordner taucht in meiner Ordnerliste nicht mehr auf.
    Im entsprechenden Verzeichnis (bei mir EIGENE DATEIEN\MAILS) ist ein Unterordner ABLAGE.SBD vorhanden, die Datei ABLAGE.MSF ist nicht vorhanden.
    Frage ist nun, wie kann ich den Ordner ABLAGE wieder in mein THUNDERBIRD-SYSTEM integrieren?


    Aufgetaucht ist das Problem möglicherweise im Zusammenhang mit dem Versuch, LIGHTNING zu installieren (Was mit dem Hinweis, es sei zu FIREFOX nicht kompatibel gescheitert ist.


    Wer kann mir Helfen?

  • Hallo Helmut,


    "Helmut" schrieb:

    Aufgetaucht ist das Problem möglicherweise im Zusammenhang mit dem Versuch, LIGHTNING zu installieren (Was mit dem Hinweis, es sei zu FIREFOX nicht kompatibel gescheitert ist.


    dann kann es wohl kaum daran gelegen haben. Diese Meldung kommt ja auch nur, wenn man wie bei Firefox-Erweiterungen üblich diese direkt beim herunterladen mit links anklickt. Beim Herunterladen wie auf fast allen Erweiterungsseiten für TB beschrieben (rechte Maustaste > Ziel speichern unter und dann über den Erweiterungsmanager von TB) kann das ja nicht passieren.


    "Helmut" schrieb:

    Ich habe viele Mails in einem Ordner ABLAGE abgelegt, und dieser Ordner taucht in meiner Ordnerliste nicht mehr auf.
    Im entsprechenden Verzeichnis (bei mir EIGENE DATEIEN\MAILS) ist ein Unterordner ABLAGE.SBD vorhanden, die Datei ABLAGE.MSF ist nicht vorhanden.


    viel interessanter ist da jedoch die Datei Ablage (ohne Endung) da diese die eigentlichen Mails des Ordners Ablage enthält, der Ordner Ablage.sbd enthält dagegen nur mbox-Dateien mit den Namen von Unterordnern von Ablage. Siehe auch die Dokumentation zum Thema Dateien im Profil.


    Gibt es denn eine Datei "Ablage" (wie gesagt ohne Endung) - diese müsste sich oberhalb des Verzeichnisses Ablage.sbd befinden.


    Code
    1. datei |Ablage
    2. |Ablage.sbd (Verzeichnis)
    3. |
    4. \unterordner von Ablage in Thunderbird


    Die Datei Ablage und das Verzeichnis Ablage.sbd befinden sich im selben Unterverzeichnis.


    Die msf-Dateien sind nur Index-Dateien (siehe auch Doku zum Thema "Dateien im Profil").


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    die Datei ABLAGE gibt es nicht, aber der Ordner ABLAGE.SBD ist ca 700 MB groß. Er enthält einige Unerordner und Dateien.


    Da die Mails in Unterordnern sortiert waren, könnte es doch sein, dass sie noch vorhanden sind, aber ich kann ABLAGE.SBD nicht in mein System integrieren


    Hast Du da einen TIPP?


    Gruß
    Helmut

  • "Helmut" schrieb:

    Hast Du da einen TIPP?


    ja klar. Erstelle einfach bei geschlossenem Thunderbird eine leere Datei mit dem Namen ablage oberhalb des Verzeichnisses ablage.sbd (also dort wo du auch die ablage.msf gefunden hast. Achte unter Windows darauf, dass dir Endungen auch wirklich angezeigt werden. Wenn du TB dann wieder startest, solltest du den Ordner Ablage (mit allen Unterordnern auch wieder sehen. Nur Ablage selbst ist natürlich leer (die Unterordner aber nicht).


    achja, ablage.msf nach dem Anlegen der leeren Datei löschen - Die Indexdatei wird nach dem Start von TB dann wieder angelegt sofern eine entsprechende Mbox-Datei vorhanden ist.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    ich hab da doch noch eine Frage:
    Ich bekomm in Lokale Ordner eine Reihe Dateien angezeigt, die meines Wissens früher nicht angezeigt wurden und die ich auch mit Thunderbird nicht lesen kann (ini-Dateien, .eml-Dateien, abook.mab etc).
    Wie kann man denn diese Anzeige wieder verschwinden lassen und nur die email-Ordner anzeigen?
    Löschen der Daten aus dem Ordner wäre mir zu riskant, nachdem gerade erst alle Mails verschwunden waren.


    Vielleicht weißt Du ja auch hier Rat.


    Gruß
    Helmut :?:

  • Hallo Helmut,


    also unterhalb von .\mail im Profilverzeichnis (und Local Folders liegt ja auch darunter) sollten sich nur Dateien ohne Endung (mbox-dateien), msf-Dateien (Index) sowie sbd-Verzeichnisse (unterordner einer Mbox) befinden. Alles andere ist durch äußere Umstände (z.B. falsch konfigurierte Erweiterung oder manuell) dorthin gelangt.



    auch die abook.mab befindet sich normalerweise nur im Hauptverzeichnis des Profils - also etwa 2 Ebenen höher - ich vermute du hast die Datei aus Versehen in Local Folders kopiert. Die abook.mab ist deine Adressbuch-Datei.... evtl. vermisst du ja einige Adressen bereits. Erstelle ein neues Adressbuch in Thunderbird - achte vorher und nachher auf entsprechende mab-Dateien im profil und benenne hinterher die am falschen Ort liegende abook.mab so um dass du dann die neu angelegte mab-Datei im Profil-Hauptverzeichnis überschreiben kannst (Thunderbird vorher schließen). Eml-Dateien kannst du sowohl mit Thunderbird als auch mit einem Texteditor öffnen. Wenn du die mail wieder integrieren willst, so kannst du dazu z.B. die Import/Export-Tools nehmen... http://www.erweiterungen.de/detail/ImportExportTools/


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro