Internetzugang über web n walk box III von t-online

  • Hallo im Forum,


    bisher bin ich mit Thunderbird über eine ISDN-Verbindung von t-online ins Internet. Nun habe ich eine web n walk box III von t-online eingerichtet, um über Funk ins Internet gehen zu können (Tarif web n walk@home 100). Ich weiß leider nicht, wie ich Thunderbird einstellen muss, dass das Programm diese Möglichkeit nutzt, wenn ich E-Mails abrufen oder versenden will. Kann mir jemand die Schritte erklären, die ich vornehmen muss? Danke.


    Gruß
    Bernhard Strube

  • Hallo Bernhard,


    Zitat

    Ich weiß leider nicht, wie ich Thunderbird einstellen muss, dass das Programm diese Möglichkeit nutzt, wenn ich E-Mails abrufen oder versenden will.


    eigentlich gibt es gar nichts zu tun. Wenn die Internetverbindung besteht, kann TB auch Mails abholen und versenden. Gibt es damit Probleme?


    Gruß, muzel

  • Hallo Muzel,


    ja, es gibt Probleme. Thunderbird nutzt, wenn ich online gehen will, die Verbindungsmöglichkeit über die web'n'walk box nicht.


    Gruß Bernhard Strube

  • Dann kontrolliere in den Einstellungen > Erweitert > Netzwerk & Speicherplatz > Verbindung

  • Du meinst ein automatisches Aufbauen der Internetverbindung vom Thunderbird aus? Schwierig bis unmöglich. Falls dein nicht erwähntes Betriebssystem Windows XP oder 2000 ist, könnte so etwas funktionieren, hab es aber nicht ausprobiert:


    http://www.holgermetzger.de/dodxp.html


    m.

  • Hallo allblue,


    danke für Deinen Hinweis. Kannst Du mir die einzelnen Schritte und die Einträge nennen, die ich vornehmen muss. Ich bin nämlich nicht sehr kundig.


    Gruß Bernhard

  • Zitat von "BernhardStrube"

    Kannst Du mir die einzelnen Schritte und die Einträge nennen, die ich vornehmen muss.


    Ich sprach von "kontrollieren".


    Ob du einen Proxy-Server benutzt bzw. benutzen sollst, weiß ich nicht. Deshalb kann ich nicht sagen, was da stehen soll.


    Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass bei einem mobilen Internetzugang ein Proxy existieren soll. Da ich aber keine Ahnung von web'n'walk habe, solltest du eher dort mal fragen.


    Thunderbird nutzt ansonsten - wie muzel gesagt hat - dieselbe Internetverbindung wie dein Browser.