E-Mail versenden bei GMX

  • Hallo,


    ja, ich habe die Hilfe benutzt und dennoch nix gefunden. :-)


    Ich habe folgendes Problem: Ich habe diverse E-Mail-Konen. Es klappt auch fast alles reibungslos, bis auf ein E-Mail-Konto bei GMX.


    Ich kann alle Konten reibungslos abrufen. Wenn ich aber eine E-Mail versende, steht bei GMX nicht die GMX-Absender-Adresse sondern eine von meinen anderen, obwohl ich in der Mail ausdrücklich die GMX-Adresse angebe.


    Das Merkwürdige (für mich) ist, dass die Mail bei mir unter den gesendeten mit dem Absender gmx erscheint, beim Empfänger aber mit einem anderen Absender auftaucht.


    Ich hoffe, ich konnte mein Problem deutlich machen, und freue mich über jede Hilfestellung. Danke!

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Du hast den Ausgangsserver dem richtigen Konto zugeordnet?
    Überprüfe das hiermit:
    http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die schnelle Antwort!


    Ich habe alles kontrolliert und die Einstellungen alle gemacht.


    Abrufen lässt sich das GMX-Konto auch, aber beim senden kommt nach wie vor: "Der Postausgangsserver SMTP "mail.gmx.net" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. (..)


    :cry:

  • habe das gleiche Problem seit gestern. An den Einstellungen habe ich nichts geändert, das hatte bisher alles wunderbar funktioniert.
    Kann aber auch keine Mails mehr von meinem yahoo Konto senden. Empfangen geht nach wie vor...

  • lusianna ,
    wurde TB bei dir vielleicht unbemerkt upgedatet, dann stimmen die Einstellungen einer evtl. vorhandenen Firewall nicht mehr.
    Versucht mal, die SMTP Einstellungen zu entfernen und neu zu erstellen. Manchmal hilft das.


    Zitat


    Könntest du mir das näher erklären und woran du das erkannt hast?
    Du hast also die Mail im Postausgangssordner noch einmal kontrolliert, nur dort kann man das? Kontrolliere dabei den Quelltext (Strg+U) der zu versendenden Mails, nur der ist entscheidend, wie die Mail beim Empfänger ankommt.
    Erkläre mir mal außerdem - falls du separate und keine globalen Konten hast - wie du beim Öffnen des Verfassenfensters vorgehst.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw