Thunderbird ändert den Typ des Anhangs

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Nach einigen Jahren klaglosen Arbeitens mit Thunderbird tritt seit einigen Wochen ein Problem auf, das ich nicht gebacken bekomme. Thunderbird (2.0.0.9) ändert bei Versenden von Mails mit Word-Dateien im Anhang ungefragt den Typ des Anhangs in plain/textfile, so das die Leute die diese Dateien bekommen, erstmal einen Haufen Hyroglypehn in der Mail stehen sehen und beim Doppelklick auf den Anhang sich die Word-Datei mit dem Texteditor öffnet. Ich habs schon mit mail.strictly_mime.parm_folding probiert, aber das wars nicht.
    Hat jemand eine Idee?

  • Hallo und willkommen im Forum
    wie hängst du den Anhang an die Mails?
    Um welchen Dateityp handelt es sich?
    Du schreibst die Mails als HTML oder Rein-Text?
    Normalerweise müssten im Quelltext bei Anhängen 2 Deklarierungen stehen und eine in base64 kodiert.
    Sind Umlaute im Anahng oder Sonderzeichen?
    Kontrolliere ebenfalls bei dir, mit welchem Quelltext die Mail TB bei dir verlässt.
    Gehe auf "später senden". Die Mail gelangt dann in den Postausgang, wo man den Quelltext untersuchen kann. Das Ganze kann ebenfalls am Empfänger und am Server liegen, bes. dann, wenn Exchange die Finger im Spiel hat.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe mich dann doch durchgerungen und Thunderbird gelöscht und nochmal installiert. Vorher natürlich alles was wichtig war gesichert. Jetzt funktioniert's wieder wie es soll. Leider hätte ich gern gewusst, woher der Fehler kam, um den künftig zu vermeiden.

  • Hallo,
    ja den hätte ich gerne auch gewusst. Nur um zu wissen, ob der Fehler im Programm (sehr selten) lag oder im Profil.
    Ich kann dein Vorgehen aber durchaus verstehen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw