GoDaddy.com/Valicert/Starfield Root Zertifikat

  • Hallöchen,


    bin ein "dedicated" :-) Thunderbird Nutzer und die User auf meinem eigenen Webserver meistens auch.
    Aus verschiedenen Gründen habe ich ein Zertifikat bei http://www.GoDaddy.com gekauft um den SSL-Verkehr zu verwirklichen - sowohl für den Web- als auch für den Mailserver. Vorher benutzte ich ein selbstsigniertes Zertifikat. Das ging auch gut, aber die Warnmeldungen gehen doch irgendwann auf den Keks, und spätestens Firefox 3.0 zickt nach Manier des IE rum, wenn er auf ein selbstsigniertes Zert. trifft. Diese Probleme sollten nun der Vergangenheit angehören.


    Zur Info: es ist ein Multi Domains Certificate (UCC) das für 5 Domains gültig ist. Es wurde auch korrekt installiert (Bestätigung durch GoDaddy weiter unten) und funktioniert sowohl für den Apache-Webserver (und in allen gängigen Browsern) und auch für den MTA (qmail) und mit den verschiedensten Clients (OE, Outlook, Windos Live Mail).


    Allerdings funktioniert Thunderbird, Evolution und Sylpheed nicht ohne vorher das GoDaddy Class 2 Root Zertifikat als Zertifizierungsstelle importiert zu haben. Bei den letzten beiden Clients kann man das verkraften; allerdings ist TB so weit verbreitet und wird von vielen meiner Serverusern benutzt.


    Auch ist das Valicert bzw. Starfield Inc. Root Zertifikat in TB standardmäßig installiert; dennoch hat TB offensichtlich Probleme mit dem ChainCertificate von GoDaddy und meldet immer einen Fehler. Nach Installation des Root-Certs ist die Sache erledigt.


    Hier mal die Supportanfrage an GoDaddy (auf Englisch zwar, aber ich habe das wesentliche oben zusammengefasst):



    So. Nun Antworten die Herrschaften folgendermaßen:



    Also: ich kontaktiere hier mal zumindest das Forum das sich um TB dreht; Mozilla selber ist erst als nächstes dran, weil ich dort vermutlich einen Bug raisen müsste.


    Vielleicht sind ja hier im Forum (ich habe hier durchaus schon gesucht und leider noch nichts hilfreiches zur Problematik gefunden) Experten unterwegs, die helfen können.


    Ach ja: das Problem betrifft alle aktuellen TBs mit Version 2.0.0.9 auf verschiedenen Plattformen. (Verschwörungsfrage: Ob Mozilla sich mit einem der genannten Zertifikataussteller verkracht hat? Wobei Firefox ja eigentlich keinerlei Probleme macht...)


    Danke im Voraus für Eure Hilfe!


    Gruß,
    Johannes.

  • Hallo, willkommen im Forum :)


    Zitat von "perelandra"


    Ob sich der Sache bei Mozilla jemand annehmen wird?


    Wenn Du diesbezüglich etwas erreichen willst, must du hier posten
    http://forums.mozillazine.org/index.php
    z.B. unter Bezugnahme auf den o.g bug in den den bug-Subforen, die von Developern gelesen werden.


    Den letzten GoDaddy-Thread hab ich mal für dich rausgekramt
    http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?p=2767405


    Ansonsten muss ich passen. Viel Erfolg!