TB parallel unter Win+Linux: Soundproblem

  • Hallo!


    Ich verwende auf meinen PC parallel Windows Vista und Ubuntu (7.10), unter Windows läuft TB 2.0.0.9, unter Ubuntu TB 2.0.0.6. Beide Thunderbirds greifen auf ein Profil zu, das auf einer FAT-Partition liegt - und das funktioniert problemlos.


    In den "Thunderbird-Einstellungen" habe ich aktiviert, dass ein Klang abgespielt wird, wenn neue E-Mails eintreffen, das funktioniert auch noch. Wenn ich aber einen benutzerdefinierten Klang einstellen will, gibt es ein Problem, denn Thunderbird speichert den Pfad zur gewünschten Sounddatei betriebssystemspezifisch:
    Unter Windows z. B. "D:\sounds\new_mail.wav",
    unter Linux z. B. "file:///media/sda2/sounds/new_mail.wav".


    Es findet also nur eine Thunderbird-Installation die gewünschte Sounddatei, die andere leider nicht.


    Ich habe schon versucht, die Sounddatei ins jeweilige Installationsverzeichnis von TB zu verschieben und unter "Thunderbird-Einstellungen / Erweitert / Konfiguration bearbeiten" den Wert "mail.biff.play-sound.url" so zu ändern, dass nur der Name der Sounddatei (z. B. "new_mail.wav"), aber nicht mehr der Pfad dort steht. Das funktioniert zwar unter Windows, aber nicht unter Linux.


    Übersehe ich dabei etwas oder gibt es hier keine Lösung?


    Bin über jede Anregung, jeden Hinweis und jeden Kommentar dankbar!


    Friend_of_TB