Thunderbird und Bull Guard [gelöst]

  • Hallo,


    ich verwende als Schutzprogramm Bull Guard.
    Wenn ich den Spamfilter Wizard ausführe, erstellt es mir nach erfolgter
    Zuordnung eines Ordners für Spams einen neuen Posteingangsordner in Thunderbird.
    Diesen neuen Posteingang kann ich nicht löschen, nicht umbenennen oder sonstiges.
    Es erscheinen auch keine Mail in ihm. Er ist quasi inaktiv. Wenn ich nun Spams erhalte,
    werden die zwar von Bull Guard erkannt, aber das Verschieben in den zuvor eingestellten
    Ordner schlägt fehl. Was Thunderbird auch in einer solchen Meldung anzeigt.
    Das Bull Guard Support Team weiß nach mehrfacher Anfrage auch keinen Rat mehr.


    Verwendet jemand die selben Programme und weiß evtl. wie man das löst.


    Vielen Dank im Voraus.


    Lg Philipp

    3 Mal editiert, zuletzt von flashdoebi ()

  • Hallo Philipp


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Ich weiß nicht, ob noch jemand hier die Programme Bull Guard und den Spamfilter Wizard hier nutzt. Ich frage mich aber auch, wozu?
    TB hat einen sehr guten lernfähigen Spamfilter eingebaut, die Trefferquote liegt bei mir bei über 99 % und seltenst gibt es mal eine versehentlich als Spam deklarierte Mail, nur ab und zu wird Spam übersehen.
    Ich erhalte meine Mails über T-Online und 1&1, beides mit Spam-"Marker" und es gibt einige Mais, die weder von T-Online oder von 1&1 (Norton?) jeweils auf dem Server, noch von F-Secure auf den PCs meiner Mitarbeiter als Spam erkannt werden, und doch, TB catcht sie.


    Den Posteingang wirst Du vermutlich nur bei beendetem TB direkt im Profilordner löschen können. Wo genau zeigt TB den Ordner an? Im lokalen Ordner, innerhalb eines Kontenordners, als eigenständiges Konto?

  • Hallo rum,


    vielen Dank für den Hinweis auf den Spamfilter in TH. Ich habe mich mit dem Spamfilter von TH
    bisher nicht beschäftigt. Werde ich aber ab sofort.
    Der zusätzliche Posteingangsordner ist ein Unterordner im Ordner "lokale Ordner".
    Dieser neue Ordner ist wie eine inaktive Kopie des normalen Posteingansordner mit all
    meinen erstellten Unterordnern, nur eben, für mich, inaktiv. Ich kann ihn auch anwählen,
    jedoch enthält er nichts, und wenn ich auf Löschen klicke und anschließend bestätige,
    ist er halt immer noch da.
    Die angesprochene Löschung über den Profilordner bei geschlossenem TH hört sich nach einem
    Versuch an. Wo und wie komme ich an diesen Ordner ran.
    Danke, bis zum Nächsten.
    Philipp


    Nachtrag: Der Spamfilter Wizard ist eine Komponente von Bull Guard. Man hat bei eingeschaltetem
    Bull Guard Spamfilter drei zusätzliche Symbole in der Symbolleiste von TH.
    Eines davon ist der Spam Wizard, wo man den Filter trainieren kann und den Spams einen
    Ordner zum Verschieben angibt. Nach dieser Aktion entsteht dann auch der zusätzliche
    Ordner.

    2 Mal editiert, zuletzt von flashdoebi ()

  • Hi Philipp, guten Morgen,
    bevor Du Dich ans Löschen machst, erstelle eine Kopie von Deinem Profilordner (kopiere einfach ab .../thunderbird/... und lege es irgendwo auf die Festplatte). Mir ist noch nicht klar, was das Programm da gemacht hat.

    Zitat

    Dieser neue Ordner ist wie eine inaktive Kopie des normalen Posteingansordner mit all
    meinen erstellten Unterordnern, nur eben, für mich, inaktiv. Ich kann ihn auch anwählen,
    jedoch enthält er nichts, und wenn ich auf Löschen klicke und anschließend bestätige,
    ist er halt immer noch da.

    ähm, kannst Du mal einen Screenshot sowohl von der Ordnerdarstellung in TB, als auch im Windows Explorer (.../mail/local folders/..) machen?

  • Hallo rum,


    also kopiert hab' ich den Ordner Thunderbird vom Explorer weg. Er war bei mir unter Philipp\AppData\Roaming.
    War das richtig?
    Das mit dem Screenshot des Zusatzordners im geöffneten TB und das vom Explorer, kein Problem, aber wie häng
    ich die Bilder an? Ich such hier wirklich rum, aber ich komm nicht drauf. Habe sie ja gespeichert.
    Du mußt mir bitte erklären, wie ich die Bilder anhängen oder schicken kann.
    Danke, bis dann.
    Lg, ich hoffe es wird.

  • ich bin zwar schon "auf dem Sprung", aber Bilder kannst Du z.B. mit http://www.imageshack.us/ hochladen und dann den Link Thumbnail for Forums 1 nehmen. Kontrolliere vor dem Absenden Deines Postings dann mit der Vorschau-Funktion.

    Zitat

    also kopiert hab' ich den Ordner Thunderbird vom Explorer weg. Er war bei mir unter Philipp\AppData\Roaming.

    da Du bisher Dein Betriebssystem verschwiegen hast...? Aber wenn Du Vista hast, und danach sieht der Pfad aus, dann stimmts!


    So, einen schönen Abend jetzt, ich fahre jetzt heim.

  • Hallo rum,


    so jetzt die screenshots.
    http://img132.imageshack.us/my.php?image=tbscreenshotmg9.jpg
    http://img231.imageshack.us/my…mage=tbscreenshot2xr6.jpg


    der letzte ist mit aktiviertem Bullguard Spamfilter
    http://img91.imageshack.us/my.php?image=tbscreenshot3aw6.jpg


    In den Bildern ist der "falsche Posteingang angewählt, mein richtiger enthält
    mails.


    Ich hab' den Ordner jetzt übrigens weggebracht. Hab' einfach Bull Guard
    deinstalliert und wieder erneut installiert. Der Kundenservice von Bull Guard
    meinte ja immer, dass es nichts mit Bull Guard zu tun hätte.
    Das gleiche ist mir auf dem PC meiner Freundin mit XP neuste Version von
    TB und Bull Guard 8.0 ja aber auch passiert.
    Ok, bin mal gespannt, ob Dir die Bilder was helfen.
    Lg Philipp

  • Hi Philipp,


    ok, dann sind die Ordner ja jetzt weg. Allerdings wären Sie laut Screenshot im Ordner local Folders, so dass der Screenshot des Ordners pop3web natürlich nichts dazu anzeigt.
    Nun, die Ordner sind weg, es scheint zu funktionieren.

    Zitat

    Der Kundenservice von Bull Guard
    meinte ja immer, dass es nichts mit Bull Guard zu tun hätte.

    das ist leider symptomatisch für die meisten Hotlines: der Fehler liegt immer an etwas anderem...

  • Hi rum,


    das ich den screenshot vom falschen Ordner gemacht hab', ist mir dann
    auch noch aufgefallen. Aber ich hab' den Inhalt von Local Folders vor Deinstallation
    und nach Deinstallation von Bull Guard verglichen und der war gleich.


    Fazit: den Bull Guard Spamfilter verwende ich nicht weiter. Aber ich
    muss auch sagen, dass ich mit Bull Guard und dem Live Support
    bisher zufrieden war. Waren vielleicht auch bisher noch keine
    anspruchsvollen Sachen.


    Dir vielen Dank für die prompte und gute Hilfestellung.
    Vielleicht an anderer Stelle mal wieder.
    Lg Philipp

  • Schön, freut mich, dass ich Dir helfen konnte.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab