Import von dbx-Dateien am Mac in TB

  • Hallo Freunde,


    nach einiger Netz- und Forumsrecherche habe ich festgestellt, daß das ein nicht einfaches Problem zu sein scheint...


    Meine Süße ist endlich von einer uralten DOSe auf einen Mac umgezogen, die alten emails (im dbx-Format) rüberzukriegen war ja kein Problem... - nur kann der TB sie scheinz nicht einlesen, wenn kein Outlook installiert ist - und für Mac OS X 10.4 gibt es kein "Ausguck" mehr ...


    Die Lösungen, die ich bislang gefunden habe, gehen leider nicht auf dem Mac - hat hierzu jemand einen Spezialtrick... ? (-:


    Dank und herzliche Grüße,


    herrdeh

  • Hallo,
    "Lebt" die alte WinDOSe und das Outlook Express noch? DBX-Dateien kann vermutlich nur OE lesen, und Thunderbird kann sie importieren, aber nur, wenn es auf dem gleichen PC installiert ist. Also nochmal nen TB drauf, und importieren, ist die einzige Variante, die mir einfällt.
    Gruß, muzel


    P.S. Falls OE IMAP kann, könnte man alle Mails auf einen IMAP-Server (Freemail-Account bei WEB-DE o.ä. einrichten...) schieben und per TB wieder abholen.
    Und dann gibts noch das: http://freenet-homepage.de/ukrebs/english/dbxconv.html
    aber auch nur für Windows (oder Sourcecode ;-))

  • Hallo,


    Dank für die Antwort. Ich denke auch, die Sache auf der alten DOSe zu erledigen und dann das neue TB-Mailverzeichnis auf den Mac umziehen ist die einfachste Lösung. Das mit IMAP u.s.w. drängt sich nicht so auf, weil die DOSe nur Modem kann.


    Bei meiner Googelei nach dem Problem habe ich gemerkt, daß ziemlich viele Leute das Problem haben. Soll ich mal eine Notiz für die FAQ schreiben?


    Herzliche Grüße,


    herrdeh